Samstag, 11. Oktober 2008

Spanferkel-Filetkoteletts

Heute seit langem mal wieder auf unserem Tisch: Spanferkel-Filetkoteletts


Ganz einfach gebraten mit ein bißchen Thymian. Außerdem habe ich auch noch ganz frische Münchner Gärtner-Bobby-Bohnen gefunden - sehr fein und lecker. Es werden wohl leider die letzten für dieses Jahr gewesen sein.


Spanferkel-Filetkoteletts
2 Portionen

  • 6 Spanferkel-Filetkoteletts (je nach Größe der Ferkel und "Fleisch-Hunger" ggf. auch 8 Stück)
  • 1 TL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zweig Thymian


Öl und Butter heiß werden lassen und die Koteletts beidseitig kurz scharf anbraten. Dann die Temperatur etwas herunterdrehen, würzen, Thymian hinzugeben und die Stücke fertigbraten.

Bei uns dazu: Grüne Bohnen mit roten Zwiebeln und ein Merlot von Hofstätter aus Südtirol.

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

noch nie gesehen, sind das T-Bone -steaks ?

Nathalie hat gesagt…

Mini T-Bone-Steaks vom Spanferkelchen.