Donnerstag, 11. Dezember 2008

Poli - Moscato di Poli


Der Herr der Cucina ist ein großer Grappa-Fan, aber die, die er mag, sind mir zu stark, zu kräftig, sie brennen - nichts für einen feinen Frauen-Gaumen. ;-)
Lange Zeit hatte ich aus der Destillerie Marolo einen Grappa di Moscato im Schrank, den ich mochte, fein, leicht fruchtig, klar. Aber der ist leider aus und im Moment finde ich ihn nirgendswo zu kaufen ... und ein Urlaub im Piemont steht auch nicht an. Also mußte ich mich auf die Suche nach Ersatz machen.

Nicht der ideale aber ein sehr guter Ersatz ist der Grappa "Moscato di Poli" von Poli, den ich auch in München bekomme. Aus dem Trester der weißen, aromatischen Moscato-Traube destilliert ist er sehr bukettreich, sehr fein und mild, minimal lieblich, aber nachhaltig im Abgang - ein Grappa für Frauen!


  • Destillerie: Poli
  • Destillat: Moscato di Poli
  • Verschluß: Bügel
  • Alkohol: 40%
  • Land: Italien
  • Preis: ca. 25 Euro in Deutschland

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

ich kaufe am liebsten Grappa aus Trauben, statt Trester gebrannt, die sind milder und schmecken uns Köchinnen einfach besser. Gibts auch von Poli.

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich lese hier seit einiger Zeit sehr gerne mit - Danke für die immer wieder schönen Anregungen! Von Poli gibts auch einen sehr sehr schönen Barrique Grappa :-)

Nathalie hat gesagt…

@Anonym
Schön, daß Dir der Blog gefällt und Du einen Kommentar hinterlassen hast.

Der Barrique ist wahrscheinlich wieder ein Männer-Grappa? ;-)

Daniela hat gesagt…

Finde ich ehrlich gesagt nicht, ich bin weiblich, kein Grappafan, trinke diesen aber ausgesprochen gerne - hin und wieder :-)

utestephan hat gesagt…

Ja, den Grappa mag ich auch sehr gerne , halt ein richiger Frauen Grappa. Aber auch die anderen Sachen aus dem Hause Poli sind von sehr guter Qualität. Sehr schöner Blog.

LG

UTE

utestephan hat gesagt…

Ja, den Grappa mag ich auch sehr gerne , halt ein richiger Frauen Grappa. Aber auch die anderen Sachen aus dem Hause Poli sind von sehr guter Qualität. Sehr schöner Blog.

LG

UTE

Nathalie hat gesagt…

Hallo Ute,

schön, daß Dir der Blog gefällt!

Viele Grüße
Nathalie