Donnerstag, 8. Januar 2009

Riesengarnelen - King Prawns

Was sagt der Herr der Cucina immer zu mir, wenn ich ihn frage, was ich abends Schnelles kochen soll? "Was einfaches, kleines, leichtes." So stellt er sich das immer vor ... aber kürzlich war mir sein Wunsch Befehl:


Riesengarnelen - King Prawns

Einfach in Olivenöl und etwas Butter, mit einem Zweig Rosmarin und Knoblauchzehen braten, salzen, pfeffern. Fertig.

Bei uns dazu Baguette und Kopfsalat.

Kommentare:

R2K hat gesagt…

: )

lamiacucina hat gesagt…

der Wunsch ist nicht von mir geäussert worden :-) Bolli wird sich statt meiner freuen.

Eva hat gesagt…

Ich schließe mich bei solchen Gerichten immer lamiacucina an...da merkt man einfach immer wieder, dass meine Wiege nicht am Nordseestrand stand :-)

Dandu hat gesagt…

Dem Herrn Cucina bitte meine Glückwünsche! ;-)

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
@eva
und vorneweg @bolli
Ich weiß schoooooooooon ... nix für Euch Landratten! ;-)

@Dandu
Zum Essenswunsch? :-)

Schnuppschnuess hat gesagt…

Hier outet sich noch 'ne Landratte - Garnelen dürft ihr allein essen. Gut aussehen tun sie aber.

Nathalie hat gesagt…

@Schnuppschnüss
Ich bin doch auch ne oberbayrische Landratte ... und esse trotzdem "solches Zeug". ;-)

Nysa hat gesagt…

mein dad haut immer noch whisky mit rein, aber keinen rosmarin. diese anmerkung werde ich beim nächsten mal, mal fallen lassen ;-)

Josie hat gesagt…

Herr Peppinello liebt sowas auch. Nur ist er danach dann immer noch zu später Stunde irgenwas aus dem Kühlschrank, aus dem Brotschrank, aus der Vorratskammer....