Sonntag, 11. Januar 2009

Ruth Bruck - Unser Chef ist nicht da ...

Wir waren heute bei Mama und Papa der Cucina zu Besuch. Es gab ganz feinen Spanferkel-Rollbraten mit Kartoffel- und Feldsalat.
Und beim Ratschen kamen wir - ich weiß nicht, wie - auf ein altes Lied, das uns Mama auch gleich vorgesungen hat: "... Unser Chef ist nicht da, das haben wir gern, denn wir kennen ihn nah und lieben ihn fern, wollte Gott, er käme nie zurück, doch einmal endet das größte Glück ...".

Jetzt habe ich es im Internet gesucht und natürlich bei YouTube gefunden - leider ohne alte Fernsehaufnahme o.ä. Und auch das "schöne" YouTube-Bild der alten Platte läßt sich nicht einbinden. Deshalb auf dem direkten Weg über den Link:

Liebe Mama, hier zu Deinem Geburtstag eine Aufnahme mit Ruth Bruck und die Quintons ...

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Toll - hab's mir gerade angehört! - Ein Hoch aufs Internet....zumindest für solche Dinge und manche andere :-)

Josie hat gesagt…

Ich suche (und finde) auch immer wieder die absurdesten Dinge, die mir aus irgedwelchen Gründen nach langer Zeit wieder einfallen..im ..WWW

Nathalie hat gesagt…

@Eva
@Josie
Ja, es ist unglaublich, was das WWW manchmal hergibt.