Donnerstag, 19. Februar 2009

Herzhafte Schneckennudeln


Am Sonntag - nach unserem Samstagsessen im Tantris - war uns nach etwas Herzhaftem. Gesucht, gefunden: Die herzhaften Schneckennudeln mit einem Feldsalat von Vincent Klink.

Geschmeckt hat es uns sehr gut, aber beim nächsten Mal würde ich ein paar Sachen anders machen. Die Lauchsauce war mir zu "lauchig", mehlig und könnte auch mehr Gewürz vertragen, hier werde ich noch ein bißchen experimentieren.
Die Schneckennudeln sollen in 10 Portionen eng in die Springform gelegt werden. Meine Springform hatte einen Durchmesser von 24 cm - zu groß, wie sich herausstellte (siehe auch das Bild, den Rest der Form habe ich mit Alufolie "ausgepolstert"). Eine 20er-Form wäre wohl ideal.
Die Nudeln kann ich mir auch gut als kleinen Snack zum Skatabend und Bier oder zu einem kräftigen Rotwein vorstellen.



Salzige Schnecken fertig klein copyr

Schneckennudeln
4 Personen

  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • ca. 250 ml Milch
  • 40 g Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Ei
  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 200 g geräucherter Bauchspeck
  • 100 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 60 g saure Sahne
  • etwas Butter zum Ausfetten der Form
  • 40 g flüssige Butter
  • 1 Stange Lauch
  • 3 EL Butter
  • 25 g Mehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Crème fraîche
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 1 Msp. Muskat
Salzige Schnecken Sauce klein copyr

Mehl in eine Schüssel geben, Salz zugeben und untermischen. 200 ml Milch leicht erwärmen (ca. 35 Grad) und die Hefe darin auflösen. Zucker, Ei, weiche Butter und Hefemilch zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas Milch zugeben, ist er zu feucht noch Mehl untermischen. Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er sich gut von den Fingern oder dem Knethaken löst. Den Teig in eine große Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 30 – 45 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein schneiden. Speck in feine Würfel schneiden. Pilze putzen und fein schneiden. In einer Pfanne mit 1 EL Butter die Zwiebeln anschwitzen, Speck und Pilze zugeben und dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken.
Alles aus der Pfanne nehmen, Petersilie und saure Sahne untermischen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Salzige Schnecken Belag klein copyr

Den Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 50 x40 cm) ausrollen. Mit der Gemüsemischung bestreichen, den Teig von der längeren Seite her einrollen und in 10 Stücke teilen. Die Stücke dicht an dicht in eine gefettete Springform setzen, mit flüssiger Butter bestreichen und ca. 40 Minuten backen.

Salzige Schnecken Form klein copyr

In der Zwischenzeit für die Sauce Lauch putzen, waschen und fein schneiden.
Salzige Schnecken Lauchsauce klein copyr

In einem Topf Butter schmelzen, Mehl zugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Alles gut verrühren und einige Minuten aufkochen. Creme fraiche untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und Lauch untermischen. Die herzhaften Schneckennudeln mit der Lauchsauce servieren.


Salzige Schnecken Fertig detail klein copyr

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Braucht es die Lauchsauce überhaupt dazu? - Ich denke, mir wären die Schneckennudeln solo - mit einem Salat - lieber; schon mal gut zu wissen, dass man eine kleine Form braucht!

lamiacucina hat gesagt…

Eigenartig: immer nach Besuchen von Gourmettempeln hat Mensch Lust auf herzhaftes. Geht mir auch so.

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

ja, einen Skat- oder Wattabend kann ich mir auch gut vorstellen, mit oder ohne den Schnecken.

Nathalie hat gesagt…

@Eva
Nein, ein Salat reicht aus - mit einer schönen Vinaigrette.

@lamiacucina
Ja, nicht wahr? Ich bin dann auch satt ... von Eindrücken, Geschmacksvielfalt, Deko ... da reicht das normale, herzhafte.

@kitchen roach
Hast Du Skatpartner im hohen Norden?

Nysa hat gesagt…

ui.. ich mach grad ganz große augen ;-)