Montag, 30. März 2009

Saltimbocca alla romana


"18?" "Ja" "20?" "Ja" "2?" "Ja" "3?" "Weg" "Mehr?" "Weg" ....


Skatabend! Ein Freund kam zum Spiel und zum Abendessen. Da auch die Köchin Teil der Spielrunde war, mußte das Essen schnell und einfach sein. Die Wahl fiel auf Saltimbocca, ein Klassiker der Cucina Casalinga.
Bei uns gabs keine Packerl wie bei lamiacucina, sondern vom Herrn der Cucina sorgfältig zusammengesteckte Stapel.

Saltimbocca roh klein copyr

Saltimbocca
3 Personen
  • 3 große, sehr dünne Schnitzel (aus der Oberschale, wiederum in drei kleine Stücke geschnitten)
  • 6 sehr dünne Scheiben luftgetrockneter Schinken (Parma, San Daniele)
  • 9 kleine Salbeiblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • knapp 50 ml Weißwein
Die einzelnen Schnitzelchen mit einem Stück Schinken und einem kleinen Salbeiblatt belegen, mit einem Zahnstocher feststecken. Pfeffern.
In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen. Das Fleisch erst auf der Schinken-Salbei-Seite zwei Minuten kurz und schnell kräftig braten, danach umdrehen und ebenfalls braten. Kurz im auf eine warme Platte legen. Den Bratenfond mit dem Weißwein ablöschen, kurz einkochen.
Schnitzelchen mit etwas Sauce servieren.

Saltimbocca fertig klein copyr

Bei uns dazu ein einfaches Kartoffelgratin.

Kommentare:

peppinella hat gesagt…

hm...lecker...gerne bei peppinellis auf jeder speisenkarte zu allen möglichen events

lamiacucina hat gesagt…

9 weg ? die Schnitzel meine ich.

Eva hat gesagt…

Bei uns auch sehr beliebt...nur ans Kalbsfleisch zu kommen, ist meist schwierig! :-(

Bolli's Kitchen hat gesagt…

irgendwie ist mein Kommnetar im Orbit verschwunden....

Lecker, muss auch mal wieder hier auf den Tisch!

Schnuppschnuess hat gesagt…

Ui, wie lecker! Aber Skat kann ich nicht, darf ich die trotzdem nachmachen?

Cuoche dell'altro mondo hat gesagt…

Immer wieder gut! Schmeckt nach Heimat :-)
Ciao
Alex

lavaterra hat gesagt…

Feine Sache! Je dünner, um so lieber! lg.

Barbara hat gesagt…

Auf die hätte ich jetzt auch Appetit!!! Sehen wirklich süß aus.

Zur fress:publica: Anhang darf mit. ;-)

Allerdings waren das letzte Mal wenige mit, Schnuppschnuess' und mein Anhang waren dabei.

Nathalie hat gesagt…

@Peppinella
Kann man immer essen!

@lamiacucina
Ja - alle Neune!

@Eva
Ohne Kalbfleisch, das wäre für mich ein Problem!

@Schnuppschnuess
Skat keine Voraussetzung!

@Barbara
Danke für die Info. Er wird wohl dabei sein.

Sivie hat gesagt…

Lecker! Muß ich auch mal wieder machen.

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

Ja, ja, woher bekomme ich das Kalbsfleisch?! Das vermisse ich sehr und auch den Skat, obwohl er die letzten Jahre mit Schafkopf ersetzt wurde.