Montag, 9. März 2009

Wein - Riesling Spätlese 2005 (Fritz Haag)


Als das Thema für die heutige Weinrallye Nr. 21 herauskam, war ich nicht gerade begeistert. Riesling - zwar aus Spitzenlagen - aber Riesling, mit dem können wir uns einfach nicht anfreunden. Immer mal wieder probiert, bei privaten Einladungen, als Geschenk, im Restaurant ... die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Und jetzt ist er das Thema der Weinrallye, dieses Mal durchgeführt von Schreiberswein.

Aber man nimmt ja als Bloggerin jede Herausforderung an und so ging ich los und kaufte eine Flasche Riesling Spätlese Brauneberger Juffer 2005 vom renommierten Winzer Fritz Haag.
Und wenn wir schon mal in Experimentierlaune sind, probierte ich auch gleich noch ein neues Rezept aus: Perlhuhn auf karamellisiertem Sauerkraut.

Um es kurz zu machen, das war mal wieder kein Riesling für unseren Geschmack - aber er war phantastisch als Kochwein für das Perlhuhn. Wunderbar - die Mischung aus Säure und Süße war erstklassig für das Kraut - aber dafür "ein bißchen" zu teuer!
Ich maße mir somit dieses Mal keine Beschreibung dieses Weines an, sondern blogge das Rezept des Perlhuhns.

Riesling Weinrallye klein copyr


  • Weingut: Fritz Haag
  • Wein: Riesling Brauneberger Juffer Spaetlese
  • Jahrgang: 2005
  • Trauben: Riesling 100%
  • Verschluß: Naturkork
  • Alkohol: 8 %
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel, Saar, Ruwer
  • Preis: 16 Euro

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

mein Hausriesling, schade, dass er nicht in Deinem Keller liegt :-)

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
Na, ich denke, ich werde, falls Du in meinem Keller vorbeikommst, noch ein paar Flaschen finden, die Deinen Geschmack treffen.

Ben hat gesagt…

Was, ein Mosel-Riesling als Kochwein?
Was für eine Verschwendung! Wäre dieser nicht auch Dessert geeignet gewesen, ich meine wenn genug Restsüße da war?
Gruß Ben