Freitag, 24. Juli 2009

Dinner for one II - Rührei mit Pfifferlingen


Eines meiner Lieblings-Mittags-Dinner-for-One:
Ein Rührei mit frischen Pfifferlingen (Reherl, Eierschwamm), Tomatenwürfeln, Schnittlauch. Und dazu eine Scheibe Weißbrot. Was will man mehr?

Ruehrei klein copyr

Rührei mit Pfifferlingen
1 Portion
  • 1 Hand voll Pfifferlinge (wenn möglich die kleinen)
  • 1 kleine Tomate (nach Tomate schmeckend)
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 2 Eier
  • 50 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Butter
Die Eier aufschlagen und gut mit der Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch untermischen.

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, die Pilze säubern und ggf. etwas klein schneiden.

Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Pfifferlinge hineingeben und ein paar Minuten dünsten. Tomatenwürfel zugeben und kurz mit erhitzen. Dann die Eiermasse darübergießen.

Nun mit einem Spatel immer vom Rand das Rührei in die Mitte schieben. Zwischendurch kurz warten, bis es wieder anfängt zu stocken. Wenn das Rührei zur Hälfte fertig ist, die Hitze reduzieren.

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Wie sagt man so schön? "Zwei Doo... ein Gedanke" ...was glaubst du wohl, was es gestern bei mir gab? :-)

Und ich denke, wir sind uns einig: das schmeckt lecker!

lamiacucina hat gesagt…

damit könntest Du einen neuen event gründen "Dinner for one".

Bolli's Kitchen hat gesagt…

Pfifferlinge, lecker, da hier in Paris schon fast alle in Urlaub sind, haben die Läden kein richtiges Angebot mehr und Pfifferlinge zählen dazu, es wird Zeit, dass ich wegfahre.....

Petra hat gesagt…

Da braucht es nicht mehr! Leider konnte ich keine Angebotspfifferlinge mehr ergattern- Ich suche aber weiter, denn es stehen einige Gerichte mit den leckeren Pilzen auf meiner Liste...
Viele Grüße

Anonym hat gesagt…

Was für eine schöne und leckere Idee! Kommt gar nicht erst auf die Nachkochliste sondern gleich heute mittag in die Pfanne ;-).
VG,
Claudi

Nathalie hat gesagt…

@Eva
Na dann bin ich mal gespannt, wie Deins ausschaut.
(Wer sowas kocht, kann gar nicht doo... sein.)

@lamiacucina
Paß nur auf, sonst mach ich noch eins, und Du kommst in Streß.

@Bolli
Vielleicht gibts ja im Urlaub Pfifferlinge.

@Petra
Die Pfifferling-Zeit geht bei uns ja gerade los. Da findest Du schon noch was.

@Claudi
Und was sagen die vielen anderen Sachen auf Deiner Nachkochliste dazu?

Anonym hat gesagt…

Ich habe zwar nicht so schöne Pfifferlinge bekommen, aber es war trotzdem sehr lecker! Und so angenehm flott.
Die Nachkochliste war still; ich hab' bequem auf ihr am Tisch gesessen ;-)
VG,
Claudi

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

Genau..was will man/frau mehr! Ich muss leider noch etwas warten auf's schwammerlsuchen.

Barbara hat gesagt…

Wirklich lecker und perfekt für eine Person.

Bitte keinen Event mehr! ;-)

Schnuppschnuess hat gesagt…

Noch ein Rührei vielleicht?

Red_Lemon hat gesagt…

sehr gut ist ein typisches steirisches Gericht... nur ohne Sahne und Tomaten, aber mit viel Zwiebel und etwas Pfeffer zum servieren...naja und wie sagen Eierschwammerl :-)