Dienstag, 1. September 2009

Taggiasca Oliven


Früher war ich kein großer Olivenfreund, ich fand den Geschmack nie besonders überzeugend.
Aber seit wir seit einigen Jahren die in Salzlake eingelegten Taggisca Oliven aus Liguren entdeckt haben, esse auch ich sie gern.

Oliven einzeln klein copyr

Die Taggiasca Olive ist gewiss eine der besten. Die kleinen handgeernteten Oliven mit unterschiedlicher Farbe von grau-beige bis dunkelbraun sind würzig und nussig im Geschmack, haben nichts mit den gefärbten schwarzen oder harten grünen Oliven zu tun, die man so überall kaufen kann.

Zu einem Glas roten Martini mit Eis und eine paar Orangenfilets - die ideale Begleitung zum Aperitiv.


Oliven Glas klein copyr


(Momentan haben wir ein Glas Taggiasca Oliven in Salzlake aus der Frantoio Polla offen, aber auch die von Roi finden sich in unserem Vorratsschrank.)

Kommentare:

Houdini hat gesagt…

Meine Lieblingsoliven sind schwarze, schon etwas schrumpelige, aus der Türkei oder Kalamatta. Die Deinigen sehen aber auch einladend aus.

Bolli's Kitchen hat gesagt…

das sind auch nur die einzigen OLiven die ich esse....Habe immer ein Glas im Kühlschrank und eines im Vorratsschrank...

Eva hat gesagt…

Oliven habe ich auch erst spät schätzen gelernt, aber dafür liebe ich sie jetzt um so mehr!

Ellja hat gesagt…

ging mir auch so, hat einige Jahre gedauert, bis ich Oliven so richtig mochte. Jetzt hab ich immer eine Sorte von meinem Lieblingstürken, kleine, salzige, aber sehr aromatisch.

Schnick Schnack Schnuck hat gesagt…

Diese kleinen Bunten sind mir auch die Liebsten!

Elena hat gesagt…

Mein Oliven-Tipp:

die Taggiasca-Oliven in Salzlake des Oleificio Polla Nicolò sind fantastisch, aber wenn Ihr die Steigerung erleben wollt, die absolute Spitze, dann fällt mein Tipp auf die Taggiasca-Oliven in Olivenöl extravergine aus der gleichen Olive, ebenso aus dem Oleificio Polla. Das Erstaunliche: auch allen, die meinen, keine Oliven zu mögen, schmeckt diese kleine Olive. Das superleckere Öl kann man dann noch verwenden, und ich wette, Ihr werdet Euch auch streiten, wer die nächste Olive essen darf! Vorsicht also - Suchtgefahr!
Ich kenne keine bessere Olive!