Sonntag, 13. September 2009

A - Wandern am Kitzbüheler Horn


Wir haben unser Wochenende in Kitzbühel zu zwei Wanderungen genutzt.


Horn Gipfel klein copyr Horn Blick ins Brixental klein copyr


Am ersten Tag ging es mit dem Auto auf der Panoramastraße zum Alpenhaus am Hang des Kitzbüheler Horns. Von da aus gings zu Fuß bergauf zum Gipfel. Eigentliches Ziel war aber der Alpenblumengarten auf 1880 m Höhe.


Horn Schild klein copyr Horn Stiege klein copyr Lilie klein copyr Horn Distel klein copyr

Dort - durch Zäune vor gefrässigen Kühen geschützt - sind am steilen Hang verschiedene Wiesen angelegt und viele Pflanzen mit kleinen Schildchen benannt. Über kleine Wege und Holzstiegen legt man bei Schauen etliche Höhenmeter zurück, ohne daß es einem richtig bewußt wird.

Danach ging es aber noch zum Gipfel, der durch die riesige Antenne schon ein bißchen verunstaltet ist. Ein klassisches Gipfelkreuz ist auch nicht vorhanden. Ein paar Meter unter dem Gipfel steht das Gipfelhaus, ein Gasthaus mit verschiedenen Stuben und großer Terrasse.


Horn Gipfelhaus klein copyr Horn Hornhaus Getraenke klein copyr Horn Gipfeljause klein copyr

Die Gipfel-Jause - schon vor dem Foto ein bißchen "angenagt".

Da wenig los war, bekamen wir einen schönen Tisch mit Blick über zwei Täler. Das Essen war gut und preiswert. Wiener Schnitzel mit Pommes Frites sowie eine Gipfeljause "wanderten" in unseren Magen.

Horn Kuehe klein copyr

Der Weg zurück zeigte uns mal wieder, daß wir lieber rauf als runter laufen. Schee wars!

Gipfelhaus
Kitzbüheler Horn
A-6370 Kitzbühel
Telefon 0043 - 5356 - 64773

Kommentare:

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

des glaub ich-schaud auch schee aus!

Isi hat gesagt…

Wie schön, ich liebe die Ecke. Kenne sie allerdings nur aus dem Winter. Muss vielleicht auch mal im Sommer dorthin.

Heidi hat gesagt…

Wie schön! Schade, daß wir unsren Tirolurlaub heuer schon hinter uns haben!

Eva hat gesagt…

Was wär ich da gerne dabeigewesen...ich mag das Bergkraxeln doch auch so gerne!
Aber danke fürs virtuelle Mitnehmen!

Dinkelhexe hat gesagt…

Herrlich1!! Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Das ist doch tröstlich, oder ?
Liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

Ich beneide Dich aufrichtig um eure gemeinsame Wandertouren; ein Traum von mir, leider kann ich meinen Mann absolut nicht dafür gewinnen.
Kitzbühel kenne ich auch nur im Winter; in einem Nachbarort habe ich Skifahren gelernt ;-).
VG,
Claudi

Alexandra hat gesagt…

Nach unserem Wellnessurlaub im Hotel Südtirol Meran, freuen wir uns schon darauf in den nächsten Ferien wieder aktiv zu sein und Rad-und Wandertouren zu unternehmen! Es gibt keine schönere Art und Weise, die Natur zu erkunden:-)