Mittwoch, 28. Oktober 2009

Essen in Augsburg II


Bei meinen Eltern in Augsburg war ich am Montagmittag auch noch, während das Auto in der Werkstatt war. Und damit ich nicht verhungere - gabs natürlich auch ein Mittagessen. Dieses Mal kochte Mama einen Kalbsbraten mit Steinpilzen und dazu eine große Schüssel Spätzle:

Kalbsbraten Teller MaPa klein copyr Spaetzle klein copyr

Ganz fein wars - wie immer.

Vor einem Jahr in der Cucina: Hachier Parmentier

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Ist doch auch mal schön von Mama verwöhnt zu werden! - Die Spätzlemenge kommt mir bekannt vor! :-)

sammelhamster hat gesagt…

Die Spätzleschüssel ist ja super!!
Für wieviel Wochen reicht das ;-))?

Bolli's Kitchen hat gesagt…

wenn ich mal nach Hause fahre, muss ich immer kochen.....

Claus hat gesagt…

Mein Auto zickt auch gerade rum, meinst du, ich könnte mal vorbei kommen?

Nathalie hat gesagt…

@Eva
Die Reste kann man dann auch schön mitnehmen! ;-)

@Sammelhamster
Wochen? ... Zwei Tage

@Bolli
Dann fahr doch mal nach Augsburg.

@Claus
Bei meinen Eltern oder bei meiner Autowerkstatt?

chezuli hat gesagt…

Es gibt ja bei den Spätzle-Fans auch die "Nass-Esser", die, die immer jede Menge Soße brauchen. Da gehöre ich unbedingt dazu. Und das mit einem Kalbs-Sößchen..... ha noi....

Arthurs Tochter hat gesagt…

na das ist ja das pure Gegenteil von meinem letzten Post mit Kalbsbrust und was daraus wurde...

peppinella hat gesagt…

wenn mein wagen das nächste mal in de werkstatt ist, könnte deine mama dann sowas auch für mich kochen? ich esse auch größere portionen, und nehme gerne die reste mit nach hause----

Bolli's Kitchen hat gesagt…

onnen Deine Eltern nicht zu mir ins Baskenland fahren? Und dann hier kochen, man kann sogar draussen mittags essen!!

Nathalie hat gesagt…

@Chezuli
Bei Spätzle bin ich ein Halb-Nass-Esser. Bei Kartoffelbrei und Reis ein Nass-Esser.

@Arthurs Tochter
Deine Kalbsbrust war doch dann auch gut!

@peppinella
Werde Deine Wünsche vortragen. Aber eine Italienerin würden sie nie abweisen.

@Bolli
Kost gegen Logis?
Meine Eltern lesen hier mit - Sie werden also Dein Angebot lesen! Und vielleicht kommentieren sie ja auch mal.

Nathalie hat gesagt…

@Bolli
Ach, Bolli, was ich vergessen habe: Gegen Logis im Baskenland koche ich auch. Und man kann es meist essen.

Buntköchin hat gesagt…

So was Tolles bekomme ich nie, wenn ich mal bei meinen Eltern bin. Da hast du echt Glück gehabt.