Samstag, 24. Oktober 2009

I - Cervia - Sapori di Mare


Cervia feiert jedes Jahr Mitte September sein Stadtfest "Sapori di Mare". Um diese Zeit sind so gut wie alle Touristen weg und die Einwohner können in Ruhe und ohne den Saisonstreß gemeinsam ihr Fest besuchen, Wein trinken, Fisch essen, Produkte aus dem Hinterland testen u.v.m.

Sapori Schild klein copyr Kanal Schiffe klein copyr
Entlang des Kanals und des alten Salzlagers trifft man sich.

Essensauswahl klein copyr
Ganz plastisch kann man hier seine Essenswahl treffen.

Fischgrill klein copyr
Sehr feurig gehts am Fischgrill zu.

Kuh klein copyr
Es laufen keine Kühe durch den Stadtpark, diese Pappkuh wirbt für Käse aus dem Hinterland.

Piadina klein copyr
Die Kinder können hier die Herstellung der traditionellen Piadine lernen. 
Sehr lobenswert !!!

Sprattus einlegen klein copyr Sprattus gesamt klein copyr Sprattus gepresst klein copyr 

Sprattus sprattus wird hier mit Cervia-Salz eingelegt, gepresst und haltbar gemacht. Sieht wunderbar aus.

Vor einem Jahr in der Cucina: Madeleines

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

die vielen Sagra's landauf landab sind bemerkenswert ! da möchte ich auch Kind sein, um zu lernen, wie man eine piadina macht.

Eva hat gesagt…

Scön, so ein typisches Stadtfest fast nur mit den Einheimischen erleben zu können!

Schnick Schnack Schnuck hat gesagt…

Die Sprotten sind ja zu richtigen Kunstwerken getürmt. Wenn sich sowas unter einer Glasglocke hielte, hätte das auf jeden Fall dekoratives Potential.

Bolli's Kitchen hat gesagt…

2 Touristen waren dann aber doch da......

Buntköchin hat gesagt…

Oh, wie schön. Da wäre ich auch gerne gewesen. Ein dritter Tourist hätte da ja auch nicht mehr ausgemacht.

lavaterra hat gesagt…

Deine Reiseberichte sind einmalig !!

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
Piadina bekommst Du doch auch so hin, oder? ;-))

@Eva, Bolli
Obwohl man ja selbst Touri ist, mag ich es doch ohne Toursi lieber.

@Schnick ...
Luftdichte ! Glasglocke

@Buntköchin
WIR hätten Dich auf jeden Fall "geduldet".

@lavaterra
Danke! Zuviel der Ehre.

Thomas Neumann hat gesagt…

Ich bin total in das süsse Salz von Cervia verschossen, am liebsten würde ich Papst spielen und sie sollen mir jedes Jahr eine Lieferung schicken. Sehr schöner Bericht Danke!