Freitag, 27. November 2009

Gebratener Spanferkelrücken


Diese Woche ist durch viel Arbeit und noch mehr Meetings geprägt, das kostet Zeit, wertvolle Essensplanungs-, Einkaufszeit. Also nutze ich die kurze Zeit zwischen zwei Terminen in der Innenstadt, werde meinem Land- und meinem Stadtmetzger untreu und kaufe ein kleines, wunderbares Stück Spanferkel-Rücken. Das kann, gleich nachdem ich nach Hause komme, im Ofen garen, während ich die Kleidung wechsle, die Waschmaschine fülle und am Schreibtisch noch ein bißchen Arbeit erledige.
Es riecht nach kurzer Zeit hervorragend in der Wohnung.

Ein schönes Abendessen ohne viel Aufwand!
(Ich weiß: Man kann natürlich noch ein wenig mehr Arbeit in den Bratensatz und in die Kruste stecken, das passiert beim nächsten Sonntagsbraten mit Zeit. Aber auf diese Art und mit gutem Fleisch bekommt auch ein Anfänger einen guten Braten hin, ohne von zuviel Arbeitsschritte abgeschreckt zu werden.)

P.S.
Eine ruhige Hand hatte ich gestern abend beim Knipsen nicht - deshalb gibts kein unverwackeltes Foto vom fertigen Braten!

Spanferkel Knochen

Gebratener Spanferkel-Rücken
2 Portionen
  • 750 g Spanferkelrücken (am besten mit Filet und eingeschnittener Schwarte)
  • 2 große rote Zwiebeln in Spalten geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml trockner Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl und etwas Butter

Spanferkel roh

Backofen auf 170°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen dazugeben,kurz anbraten. Dann auch das Fleisch rundrum anbraten. Würzen.

Spanferkel Pfanne

Für ca. 60 Minuten in den Ofen schieben, alle 10 Minuten mit etwas Weißwein übergießen.

Da nicht viel Sauce entsteht, z.B. mit einem lauwarmen Kartoffelsalat (mit Öl-Essig-Brühe-Dressing) servieren.

Vor einem Jahr in der Cucina: Erster Advent

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

ein schönes Stück Fleisch, da wäre ich meinen Metzgern auch untreu geworden

Eva hat gesagt…

Um deine Metzger bist du zu beneiden!

Bolli's Kitchen hat gesagt…

da muss ich mich doch gleich mal auf die Suche nach Spanferkeln machen, am besten beim Bauern...

Dinkelhexe hat gesagt…

Holla, das sieht mal wieder fantastisch aus. Hunger!!!

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

kann mich nur den anderen anschliessen...ein schoenes Stueck Fleisch!

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
Wobei das wirklich selten vorkommt.

@Eva
Wobei es eine lange Suche war.

@Bolli
Gibts die nicht ums Eck bei Deinem Metzger?

@Dinkelhexe
Nix mehr da. ;-)

@kitchen roach
Gibts Spanferkel bei Euch zu kaufen?