Freitag, 20. November 2009

Mein DFssgF-Paket ist da!


Heute nachmittag kam mein DFssgF(Deutsche FoodBlogger schicken sich gegenseitig Fresspakete)-Paket an!
Der Paketbote brachte es aus dem Odenwald vom Suppenkaspar, an den auch mein Paket ging. So haben wir uns gegenseitig mit feinen Sachen bedacht.

DFssgF Paket klein copyr


Regionale Spezialitäten wie Leberwurstpastete, Kochkäse (kannte ich bisher nicht) und Wildpreiselbeeren waren im Paket. Außerdem schickte mir Stefan selbstgemachtes Apfel-Johannisbeer-Gelee und Kräuterpaste. Die kann ich dann gleich mal im Vergleich zu meiner Paste probieren, denn Stefans Version hatte ich mir auch schon notiert.

DFssgF Inhalt klein copyr

Und das war noch nicht alles, es gab noch Grissetti, Amaranth, Sepia-Tinte und ein Döschen selbstgemachter Weizen-Sauerteig.

Vielen Dank, Stefan!

Kommentare:

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Eine gegenseitige Verschickaktion :o
Daran denken, die Tinte muss normalerweise in den Kühlschrank, sonst wird es nichts mehr mit dem Nudelfärben ;-)

rosa hat gesagt…

Oh, ups, ihr habt euch gegenseitig beschickt? Sorry, das versuche ich eigentlich zu vermeiden. Ich sollte mir endlich mal ein Skript schreiben, dass automatisch meckert ;)

Stefan hat gesagt…

up´s den Post hab ich übersehen. Schön das dir der Inhalt des Paketes gefallen hat.
Das gegenseitige Beschicken fand ich nicht so schlimm...Grüsse