Mittwoch, 2. Dezember 2009

Dinner for One VIII - Kalbschnitzel mit Rosenkohl


Berufliche Abendveranstaltung mit anschließenden Häppchen (von denen ich ja bekanntlich nicht viel halte) - davor ein langer Tag am Schreibtisch, da brauche ich zwischendurch etwas Schnelles, aber Gutes, damit ich durchhalte. ;-) 



Schnitzel Rosenkohl DfO


Vor einem Jahr in der Cucina: Wein - Blauburgunder 2005 (Tiefenbrunner)

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Bin immer wieder begeistert, dass du auch für dich alleine und auch noch bei Zeitnot kochst!

Aber mit dem Rosenköhl könnt ich mich dann doch nicht häufiger anfreunden :-)

lamiacucina hat gesagt…

in deiner Situation hätte es bei mir allenfalls ein Käsebrot gegeben !

Bolli's Kitchen hat gesagt…

ich hatte gerade erst auch sowas, allerdings eine Kalbsrippe, auch das geht eigentlich ganz schnell.

Und alleine Essen ist auch manchmal echt schön!!!

Flug hat gesagt…

Bei uns gibt es am Sonntag zum 2ten Advent die alljährliche gans mit Rosenkohl! Das Bild steigert meinen Appetit darauf sehr. Ich freue mich schon auf Sonntag!

peppinella hat gesagt…

Ich liebe Rosenkohl. Mache ich für den Kleine und mich. Die andren hier...die haben ja gar keine Ahnung....
LG Josie

Sivie hat gesagt…

Dein Essen hätte ich auch gern genommen. Ich weiß gar nicht, was viele gegen Rosenkohl haben.