Sonntag, 24. Januar 2010

Peppinellas Wahnsinnsliste


Peppinella ist ja keine Listen-Frau - im Gegensatz zu Katharina oder zu mir. Katharinas Listen-Aktion im Dezember lief zu einer Zeit, als hier gerade kreative Weihnachtspause war. Und so hinke ich tatsächlich mit meiner Antwort auf ihre Listen hinterher.
Aber gestern veröffentlichte Peppinella ihre persönliche Wahnsinnsliste und bat um Entsprechungen. Und da sie mich ja immer Schwester im Geiste nennt (und auch schon mal meine Herkunft anzweifelt), will ich doch mal antworten.

Wen es interessiert, bitte - ansonsten hören, lesen, sehen wir uns morgen wieder:
  1. Ich heiße tatsächlich Nathalie.
  2. Und ich bin kleiner und dicker als Peppinella, die blauen Augen sind im Laufe der Zeit grüner geworden und das Haar dunkler.
  3. Ich war mal verliebt in Eros Ramazzotti - aber nie in Jürgen Drews ...(Wie kannst Du nur, Peppinella? Ich zweifle an unserer Verwandtschaft!)
  4. Das ist schon lange her, dann folgte noch George Clooney (seit der ersten Staffel Emergency Room).
  5. Eros gab ich wegen des Herrn der Cucina auf (und wegen Michelle Hunziker - obwohl ich auch in der Diskothek war, in der er die Hunziker kennenlernte. Mich hat er scheinbar übersehen). Kurzfristig war George Clooney ein Nebenbuhler.
  6. Ich esse fast alles - außer ich bin drauf allergisch.
  7. Auch ich esse bei Einladungen, bis ich satt bin. (Obwohl ich zu den Frauen gehöre, die tatsächlich neben Alkohol relativ viel warmes, stilles Wasser trinken.)
  8. Rot- und Weißwein, Kaffee, Kamillen- und Darjeeling-Tee, Coca Cola ziehe ich aber Wasser vor.
  9. Kaffee bitte als Espresso, guten deutschen Filterkaffee (frisch aufgebrüht) und Cappuccino.
  10. Den Espresso nicht als Corretto, sondern den Grappa dazu, nicht darin.
  11. Ich halte mehrere Wochen ohne Alkohol prima aus. Es gibt ja Kaffee, Tee, Coca Cola - siehe Punkt 8. Und ich bin meist der DvD (Depp vom Dienst), wenn wir abends unterwegs sind und einer heimfahren muß.
  12. Ich habe nie geraucht. Nicht eine einzige Zigarette. Ich fand immer, daß das stinkt. Zwischendurch mal eine Zigarre, abends, wenns warm ist und Urlaub und auf der Terrasse ... also in Italien.
  13. Ich war auf einem evangelischen, privaten Mädchengymnasium.
  14. Das prägt - positiv, obwohl ich das erst im Rückblick so sehe.
  15. Ich habe Mathe studiert - nicht fürs Lehramt. Sondern fürs Diplom. Habs sogar zuende gebracht.
  16. Tue inzwischen was ganz anderes. Hat aber auch geprägt, das Studium. Würde es aber nicht wieder studieren.
  17. Wie Peppinella hätte ich sie auch gerne - diese langen, feinen, Finger mit tollen Fingernägeln. (Kann man damit kochen? Stricken? Haushalten? Teig kneten?)

    Hand
  18. Aber ich habe kleine Hände mit kurzen Fingern. Versucht mal mit Größe 6 Handschuhe zu bekommen, wenn die Hände breiter als lang sind. Gibts nicht - nehme gerne Adressen an.
  19. Historische Person, die ich gerne wäre? Keine Ahnung. Ich finde viele interessant, aber die meisten endeten tragisch - und das will ich nicht.
  20. Ich mag die Toskana ... und das Piemont ... und die Emilia Romagna ... und Umbrien ... und Kampanien ... also Italien.
  21. Die schönste Stadt der Welt (so weit ich sie kenne) ist Rom ... sehr dicht gefolgt von Paris ... und von Venedig (im Winter) ... und von San Gimignano (am Abend ohne Touristen).
  22. Mein Lieblingsessen? Da gibts vieles.
  23. Auch ich bin - wie Peppinella - Sanguinikerin ...
  24. ... und lebe seit Jahren mit dem viel ruhigeren Herrn der Cucina zusammen. Der ruhende Pol in meinem Leben, der mich immer mal wieder auf die rechte Bahn bringt.
  25. Paso doble und Tango und Cha-Cha und Rumba und Samba und Walzer und LaWalzer und Quickstep und Foxtrott und Jive habe ich gelernt und dabei auch den Herrn der Cucina kennengelernt. Dann alle diese bescheuerten Medaillen gemacht ... Bronze ... und Silber ... und Gold ... und Gold-Star (ab Silber mit dem Herrn der Cucina).
  26. Jetzt tanzen wir nur noch "Schieber". Der Herr der Cucina auch nur noch unter Androhung schwerster Strafen.
  27. Ich liebe Handtaschen (gerne klassische, gerne - falls bezahlbar - Pollini, Tods, ...), habe aber keine Sammlung. Wenn mir eine gefällt, trage ich sie so lange, bis es nicht mehr geht.
  28. Bei Schuhen bin ich pragmatisch - schön und bequem, da gibts nicht so viele, also kaufe ich auch nicht viele.
  29. Und da es Bolli kürzlich wissen wollte - ich fahre einen Golf, aber der kommt jetzt weg, und es folgt bald ein schönes Auto,ein Italiener, ein Lancia Delta.
Eigentlich steht hier auch nicht mehr, als ich so die letzten Monate verteilt in den verschiedenen Posts geschrieben habe. ;-)
Und übrigens - ich schreibe hier mehr oder weniger anonym, weil ich nicht möchte, daß sofort - wenn ich beruflich gegooglet werde - der Blog Thema ist. Auf Nachfrage stehe ich aber dazu. ;-))

Zufrieden, Peppinella?
Sind wir noch Schwestern im Geiste und im Kochtopf - obwohl ich Jürgen Drews immmmmmmmer furchtbar fand?

Und wie sieht es mit Euch anderen aus?

Inzwischen sind
dem Aufruf gefolgt. Ich freu' mich!

Kommentare:

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

also...weder Eros noch Drews waren jemals auf meiner Liste...aber wenn schon, dann Eros, er schnulzt mich wenigstens auf italienisch an!

lamiacucina hat gesagt…

Homestories interessieren immer am meisten :-)

Nathalie hat gesagt…

@kitchen roach
Das ist ok - aber Pierre Brice ist auch nicht besser als Jürgen Drews.

@lamiacucina
Eigentlich lesen wir ja die anderen Blogs nicht wegen den Rezepten, sondern wegen der Homestories bzw. den Einleitungen zu den Rezepten.
In uns allen lebt ein kleiner Voyeur. ;-)

Anonym hat gesagt…

Ach ja, der George.....
Stimmt, Homestories werden gerne genommen. ;-)
VG,
Claudi

multikulinaria hat gesagt…

Also meine Hände sind schlank und recht gut zum Kochen und Backen (auch Teig kneten) zu gebrauchen. Zumindest haben sie genug Kraft. Meistens kriege ich die Deckel schneller auf, als der Mittagskocher...

Buntköchin hat gesagt…

Diese langen Fingernägel kannst du vergessen. Damit verletzt man sich sogar selber. Und zum Kochen total unpraktisch. Danke für das ausführliche Profil von dir, war sehr schön zu lesen!

Zeralda hat gesagt…

17) Also, ich habe lange, schlanke Hände, das ist vielleicht elegant (vergeßt lange gepflegte Fingernägel, 30 Sek. in der Küche und die sind hin - damit kann man wirklich nichts machen, was Spaß macht!) und friere jeden Winter erbärmlich, weil es keine Damenhandschuhe in meiner Größe gibt. Träumt lieber von etwas anderem... 7) Aufessen, ganz klar, solange es schmeckt! 3) Pierce Brosnan in Remington Steele.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Ich weiß nicht, ich weiß nicht... ich überlege noch ob ich soll. Aber lesen bei anderen Bloggern ist absolut in Ordnung :-) Breit wie lang sind meine Hände nicht. Aber der Rest :-))))

Nathalie hat gesagt…

@multikulinaria
Deckel, Wasserhähne,... krieg ich nie auf.

@buntköchin
Na, für ein "Profil" fehlt doch noch einiges. Glücklicherweise kann man ja selbst bestimmen, was man schreibt und was man verschweigt. ;-)

@Schnuppschnuess
Ja, ja, der Rest - da schweige ich lieber drüber.

Helga hat gesagt…

Bitte schön, ich bin dem Ruf gefolgt: http://helgabirnstiel.blogs.com/notebook_muenchen/2010/01/die-wahnsinnsliste.html

sammelhamster hat gesagt…

Punkt 4: ich auch!
Punkt 28: was anderes als bequem geht gar nicht.