Dienstag, 9. Februar 2010

Wienerle mit Kartoffelsalat


Frisch geräucherte Wienerle (Wiener, Frankfurter, Saitenwurst) vom Landmetzger, ein lauwarmer Kartoffelsalat (aber ohne Zwiebel und mit Brühe im Gegensatz zu Bolli) aus Moos-Sieglinde ... viel besser als all die laschen Würste und der Eimerkartoffelsalat bei diversen Metzgern und Imbiß-Ständen.
Mit exzellenten Produkten kann gutes so einfach sein - und ein ganz gutes Dinner for One.


Wienerle Teller

Vor einem Jahr in der Cucina:
Süße Orangenmarmelade mit Cointreau

Kommentare:

nata hat gesagt…

Ganz meine Meinung. Frische Wurst von einem wirklich guten Metzger und erstklassige Kartoffeln, - das kann gar nichts mehr schiefgehen.

lamiacucina hat gesagt…

das verleidet auf Dauer viel weniger als 3-Sterneküche

Bolli's Kitchen hat gesagt…

Das ist für mich!!!!!
Ich finde, es gibt nichts besseres, wenn die Qualität stimmt!!!!!
Stell Dir das mal vor mit Dosenwürstchen.....

Cherry Blossom hat gesagt…

hmmm... unser Metzger macht sagenhafte Würste... ich muss das morgen mal machen.. gibt es viel zu selten.. Danke für das super ansprechende Foto und die Erinnerung.... Mein Sohn wird sihc freuen!

Claus hat gesagt…

oder mit Bamberger Hörnchen...

Anonym hat gesagt…

So ist es! Und ich hab' jetzt Hunger.
Mahlzeit.
VG,
Claudi

Karin hat gesagt…

ein " himmlisches " Essen wenn die Qualität der Würstchen und der Kartoffeln stimmt !
Beides ist hier bei uns gegeben und ich frage mich, warum dieses leckere Essen so lange nicht bei uns auf dem Tisch gestanden hat ???

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

das koennte ich jetzt auch verdruecken...zum fruehstueck!

Helga hat gesagt…

machst du den Kartoffelsalat dann nur mit Essig und Öl an?

peppinella hat gesagt…

gerade sowas haben sich die kleinen peppinellis diese woche auch gewünscht. da der vati nicht zu hause ist, essen wir durchweg deutsche hausmannskost. auch winerle mit kartoffelsalat stehen auf dem speisezettel. (die ersten wienerle werden von uns meist bereits im auto auf der heimfahrt vom metzger bis nach hause vertilgt....)

Nathalie hat gesagt…

@Bolli
Ihhhhh...

@Helga
Essig, Olivenöl, etwas Brühe (wenn gerade vorhanden)

@peppinella
Schön, daß Du wieder online bist!