Dienstag, 16. März 2010

Blumenkohl-Kartoffel-Quiche


Montagabend - Resteverwertung: Hier ein halber Blumenkohl, dort ein paar gekochte Kartoffeln und noch ein paar Scheiben gekochter Schinken und schon ist ein schmackhaftes, spät-winterliches (heute hat's g'schneit wie d'S..) Abendessen schnell fertig:

(Ich sollte vielleicht doch nicht einfach so knipsen - sondern mal darüber nachdenken, ob die Tischdecke zum Gericht paßt oder vielleicht etwas zu unruhig ist. Sie stammt aber aus der Provence und somit wieder entschuldigt.)


Blumenkohl-Kartoffel-Quiche

Blumenkohl-Kartoffel-Quiche

Form 26 cm Durchmesser
  • 4 Strudelteig-Blätter
  • 1/2 Blumenkohl in Röschen - bißfest gegart
  • 6 Grenaille-Kartoffeln - gekocht in Würfel geschnitten
  • 50 g gekochter Schinken - klein geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette
  • 1 Ei
  • 100 ml Sahne
  • 150 ml Milch
Backofen auf 200 Grad (Umluft 175 Grad) vorheizen.

Form fetten und die Strudelblätter hineinlegen. Das Gemüse und den Schinken darauf verteilen. Ei, Sahne, Milch mischen, kräftig würzen und alles über das Gemüse gießen.

Auf der untersten Schiene 20 Minuten und danach auf 170 Grad (Umluft 150 Grad) noch 10 Minuten backen.

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

spontanse kochen und knipsen zeichnet den foodblogger gegenüber dem food-stylisten aus.

Bolli's Kitchen hat gesagt…

so kommt wenigstens durch die Tischdecke der Eindruck, man sei im Süden...

Hier ist's vorbei mit dem Winter, 17°, Sonne, wow!

Barbara hat gesagt…

Bunt kompensiert das Schneewetter draußen! :-)

Christina hat gesagt…

Das ist doch eine noble Resteverwertung! ...und ein Hauch Provence kann bei diesen Temperaturen wirklich nicht schaden.

Uschi M. hat gesagt…

Wird definitiv nachgekocht! Ich mag Blumenkohl und zusammen mit Kartoffeln sowieso (= Kindheitserinnerung...)

Toni hat gesagt…

Solche Resteessen sind oft das allerbeste, Herr Toni ist zumindest immer hoch erfreut, wenn auf die Frage: was gibt es heut - irgendwas aus Resten, kommt. Und ich finde bei dem S..wetter hat die Quiche eine fröhliche Tischdecke verdient :)