Mittwoch, 10. März 2010

Glas-Schränke


Es ist mal wieder nötig, eine Ausmist-Aktion in unserer Wohnung zu machen. Man wirft einfach zu wenig weg, sondern sammelt, findet immer noch ein Eckchen, etwas wegzuräumen. Kürzlich ging es unseren Gläsern an den Kragen. Hier ein "Rest"-Glas aus einer Serie, dort ein paar Blinde, hier Pils-Gläser, die man nie benutzt hat, dort eine furchtbare Blumenvase.

Glaeser ausgemistet

Als wir schließlich alle Ecken von Gläsern entrümpelt hatten, sind wir ganz schön erschrocken, ein halbvoller Eßtisch war das Ergebnis. Aber jetzt ist wieder Luft und Platz im Glasschrank und wir freuen uns drüber.

Glasschrank WZ

Aber wieviel Gläser braucht man? Wieviele Sorten von verschiedenen Weingläsern? Ein, zwei für Rotwein, eins für Weißwein ... oder pro Sorte eine eigene? Besondere Wassergläser oder nur eine Sorte?

Glasschrank Kueche

Wir haben einen Küchenschrank mit den Gläsern für Wasser, Saft und Bier und im Geschirrschrank zwei Etagen für Wein- und diverse andere Gläser. Das sollte eigentlich reichen, vor allem weil wir selten mehr als sechs Personen am Tisch sind.

Wollt Ihr mir und uns allen einen voyeuristischen Einblick in Euren Glasschrank geben? Sollten ein paar zusammenkommen, schreibe ich gerne eine Zusammenfassung.

Kommentare:

Bolli's Kitchen hat gesagt…

ich habe überhaupt keinen Glasschrank!

Bei mir ist alles immer in der Küche oder im office.

Peter hat gesagt…

Wie schön sortiert und in Reih und Glied.
Da könnten sich meine Gläser mal ein Beispiel nehmen. ;-)

La cuisine des 3 soeurs hat gesagt…

Mal schauen nachdem ich ein bißchen aufgeraümt habe, was ich für Dich zusammenstellen kann. Ich mag nämlich schöne Gläser.

Milliways hat gesagt…

Eine gescheite Gläserserie fehlt mir noch. Hier gibt es nur das Prinzip vier Gläser hiervon, drei Gläser davon und hoffen, dass die Gäste sich zum größten Teil mit Bier und Bionade zufrieden geben. Lediglich die Caipi-Gläser von IKEA geben ein einheitliches Bild ab*g*.

edekaner hat gesagt…

So schön ordentlich wie bei Nathalie sieht das bei uns nicht aus. Auch mangelt es uns nicht an überflüssigen Gläsern. http://edekaner.blogspot.com/2010/03/glas-schranke.html

Claus hat gesagt…

Meine Gläser: http://www.dlz-coc.de/wordpress/?p=1638
Überflüssig ist da keins, die werden alle gebraucht!

Marqueee hat gesagt…

Hier der Blick hinter die Türen der Marqueee'schen Glasschränke:

Glasklare Einsichten