Samstag, 15. Mai 2010

"Blogschaften"


Eine Sache, die ich so nicht als „Nebenprodukt“ des Bloggens erwartet hatte, aber die ich inzwischen als echten Mehrwert ansehe, ist das Kennenlernen anderer Blogger im wahren Leben. Die, die man auch im Web ansprechend findet und zu denen sich ein koch- oder kommentartechnisches Band entwickelt, stellen sich meist auch in der Realität als ausgesprochen sympathisch heraus.

Man erfährt doch – selbst wenn anonym und nur mit wenigen persönlichen Details gebloggt wird - über die Zeit einiges, findet vielleicht Paralleles, Interessantes.
Und wenn man sich dann „in Echt“ kennenlernt, gibt es kein Anfangsgestottere, keine Kommunikationspausen, Suche nach Themen – nein, es geht sofort in medias res. Über Essen, Restaurants, Beruf, Männer, Eltern, Urlaubsziele, andere Blogger – alles wird angesprochen und besprochen. Wie wenn man sich schon jahrelang kennen würde, eigentlich unglaublich.

Oper Muenchen
Nationaltheater München

Und das auch noch nah und fern.

So lernte ich z.B. letzten Herbst die Kaltmamsell kennen und fand sie, wie ihren Blog seeeehr sympathisch. Oder Lavaterra, mit der ich z.B. die Liebe zu demselben Blumenladen teile. Martina aus Alaska nahmen wir letztes Jahr einfach mit zu unserem traditionellen Wiesn-Tisch und es war ganz wunderbar unterhaltsam und lustig. Ihr Münchner Quartier lag auch noch nur ums Eck von unserer Wohnung. Die Welt wird per Blog unglaublich klein.

Oper Paris
Opéra Paris

Und diesen April lernten wir Katia kennen. Nach ein paar langen Telefonaten nutzen wir die Gelegenheit unseres Paris-Urlaubs, einander kennenzulernen. Auch der Herr der Cucina war dabei. Bei zwei Apéro-Terminen quatschen wir bis in die Nacht, tauschten uns aus, fanden Gemeinsamkeiten und hatten alle viel Spaß. Sie zeichnete uns auch noch einige Geschäfte – u.a. ihren Metzger und Wurstladen, Restaurants – in unsere Paris-Karte ein, die wir dann auch brav alle abgrasten!!! (Darüber wird hier noch berichtet.)
Viel Spaß hat es gemacht!

Und ich freue mich auf weitere persönliche Blogger-Treffen!
Bekanntschaften, Freundschaften, "Blogschaften" eben!

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Ich reihe mich in diese deine 'Blogschaften' (bisher leider nur virtuell) gerne ein! :-)

Nathalie hat gesagt…

@Eva
Liebe Eva,
nicht daß ich Dich vergessen hätte, :-). Du gehörst zur nicht-persönlich-bekannten aber frequenziell hohen Pakerl-Tausch-Blogschaft!
Das mit dem Persönlich-Kennenlernen müssen wir unbedingt noch nachholen.

lavaterra hat gesagt…

Deine Ausführungen bringen es wirklich auf den Punkt. Genau so ist es und vielleicht überrascht uns Eva auf dem Oktoberfest. ;-)

Eva hat gesagt…

Ich hatte das vollkommen richtig verstanden, wollte nur sagen, dass auch die 'nur' virtuellen Kontakte sehr schön sind! :-) - Du weißt schon, wie ich das meine, Nathalie! :-)

Barbara hat gesagt…

Genauso ist es!!!

Interessant (als ich mit Bloggen anfing, hätte ich das nicht erwartet) und erfreulich. :-)