Mittwoch, 9. Juni 2010

Desserts für den Herrn der Cucina II


Wieder einmal eine Auswahl der Kuchen und Törtchen, die ich dem Herrn der Cucina immer Freitags vom Einkauf als Dessert zum Abendessen mitbringe.

Dieses Mal stammen alle "Teilchen" von Käfer - vielleicht inspirieren sie den einen oder anderen Bäcker unter Euch:

Toertchen 1
"Einfaches" Obsttörtchen

Toertchen 2
Großes Himbeer-Macaron mit Mürbeteig-Boden


Toertchen 3
Schwarzwälder-Kirsch

Toertchen 5
Ziegenkäse-Minze-Törtchen

Toertchen 4
Rhabarber-Käse-Kuchen

Toertchen 6
Himbeer-Baiser

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

6 Törtchen, und die darf der Herr der Cucina alle alleine essen ? Herren habens einfach gut.

Bolli's Kitchen hat gesagt…

und die hat er dann alle alleine an einem Stück aufgegessen oder an 2 Tagen?......

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

uhuu, da koennte sogar ich schwach werden fuer Desserts! Hat er die wirklich alleine verspeist?

sammelhamster hat gesagt…

Du weißt schon, dass das jetzt gemein ist, wenn ich hier sitze ohne einen Käfer in erreichbarer Nähe und ohne jede Ahnung, wie man sowas backen könnte???!

:-D

Barbara hat gesagt…

Ich finde das auch gemein!!! ;-)

Ursula hat gesagt…

Schade, daß kein Anschnitt oder Anbiss vom Ziegenkäse-Minze-Törtchen und vom Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen da ist...

Evi hat gesagt…

Was ist denn dieses gelatinöse Würfelchen unter dem Himbeermacaron? Sehen allesamt recht hübsch aus. Die Ziege reizt mich noch am ehesten. Das Gold wär mir ein bisschen viel Chichi, aber wenn Käfer draufsteht muss wohl auch Gold ran. ;)

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
... ja, weil bei den Herren, die Törtchen nicht sofort auf den Hüften kleben - oder weil sie nicht bloggen und sich deshalb mehr bewegen. ;-)

@Bolli
Na, Du kennst ihn aber gut! Und das nach zwei Abenden in Paris.

@kitchen roach
Klar.

@Sammelhamster
Muß nicht so kunstvoll ausschauen, aber gut schmecken - und das gibt es doch auch in Würzburg?

@Barbara
Jammern gilt nicht!

@Ursula
Ziegenkäse-Minze: Innen drin ein Mango-Creme-Kern.
Schwarzwälder: Wie die Große, nur in Miniatur.

@Evi
Das haben wir uns auch gefragt. Ich habs aus Sicherheitsgründen nicht probiert (Allergien), aber das Teilchen war fruchtig, wenn auch eher zart.
Das Gold brauchen wir auch nicht, das darunter ist ausschlaggebend ... und das gabs nicht ohne. :-)

Schnick Schnack Schnuck hat gesagt…

Dieses Ziegenkäse-Minze-Törtchen möchte ich gern sofort probieren. Die anderen Sammlerstücke dürften derweil im gut gekühlten Setzkasten bewundert werden.

Charlotte hat gesagt…

Gott, das sieht alles göttlich aus! Gut zu wissen, dass sie von Käfer sind... ;-)

daniela@lart-devivre hat gesagt…

Der Herr der Cucina kann sich aber sehr glücklich schätzen!
Die letzten drei Stück bitte einmal nach D'dorf liefern! ;-)

Sivie hat gesagt…

Sieht alles sehr lecker aus. Gemein, dass du nichts davon essen kannst/darfst.

Suse hat gesagt…

Nummer zwei wäre jetzt auch nicht gerade mein Favorit.
Die anderen sehen schon sehr verführerisch aus.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Damit ich nicht zu verfressen rüberkomme, verzichte ich. Gerne sogar. Auf Ziegenkäse-Minze. Die anderen fünf Leckerchen dürfen sich hier einmal vorstellen.