Donnerstag, 10. Juni 2010

Ragù d'agnello all'abruzzese


Ich habe schon lange nichts mehr von Marcella Harzan nachgekocht, aber jetzt mal wieder was aus Ihrem zweiten Band 'Neue Rezepte aus der klassischen italienischen Küche.

Wie immer: eine sehr gute, klassische Sauce, bei der das Fleisch in kleine Würfel geschnitten und nicht durch die Maschine gedreht hat. So bekommt sie mehr Biss. Mir hat das gut gefallen.

Lamm-Abruzzen Teller

Ragù d'agnello all'abruzzese
Lammsauce nach Abruzzen Art

4 Portionen
  • 250 g Lammfleisch - bei mir aus der Keule
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel (in kleine Würfel geschnitten)
  • 60 g Pancetta - sehr fein gehackt
  • 1 EL gehackte Rosmarinblätter (bei mir ein großer Zweig Rosmarin, den ich nach ca. 15 Minuten mitschmoren entfernt habe)
  • Salz, Pfeffer
  • 125 ml Weißwein
  • 500 ml Dosentomaten (gute Qualität)

  • ggf. geriebener Romano oder ein anderer Schafskäse, den man zum Schluß unterziehen kann
Lamm-Abruzzen Roh

Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden - Kantenlänge kleiner 1 cm.

Lamm-Abruzzen Pancetta

Pancetta und Rosmarin dazugeben und gut durchrühren, damit alles mit Fett überzogen ist. Unter gelegentlichem Rühren garen, bis das Fett der Pancetta völlig ausgebraten ist. Pancetta darf aber nicht braun werden.

Lammwürfel hinzufügen und unter Wenden braten, bis das Fleisch auf allen Seiten gebräunt ist. Salz und viel schwarzen Pfeffer zugeben, ebenso Weißwein und Tomaten. Sanft köcheln lassen - ca. 15 Minuten (aber das geht natürlich auch länger).

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

Da weiss man, was man hat. Muss auch mal wieder durch den zweiten Band stöbern, der hier zu Unrecht ein Schattendasein fristet.

Bolli's Kitchen hat gesagt…

ich habe keine einziges Buch von dieser Frau, aber Ragù mit Lamm, besonders gehacktem, liebe ich! Wenn's nicht am WE zu heiss wird, mache ich das, danke für die Idee!

Eva hat gesagt…

Ich habe auch noch kein Buch von ihr, aber so begeistert wie du bist und so gut wie das Rezept klingt, sollte ich das vielleicht mal ändern?!

Claus hat gesagt…

Selbstläufer! Wie alles von Frau Hazan...

feinschmeckerle hat gesagt…

sieht super aus ... gut, dass ich das buch auf meiner geburtstagswunschliste habe!

am warmen wochenende gibt's erst mal die leckeren orecchiette mit spargel...

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
Wobei der erste Band den zweiten aus meiner Sicht um Längen schlägt.

@Bolli - @Eva
Den ersten Band solltet Ihr Euch zulegen, das ist auf jeden Fall was für Euch.

@Claus
Kochen muß man es trotzdem noch! :-)

@feinschmeckerle
... bevor die Spargelsaison auch schon wieder rum ist.

Charlotte hat gesagt…

Göttlich! Wirklich! Das ist das einzige, was mir bei dem Gericht einfällt! (Und, dass es dringend auf meine Nachkoch-Liste muss...)