Mittwoch, 28. Juli 2010

D - Hohenzell - Victoriahof zum Kramerwirt


Da der Kramerwirt nicht in Paris ist und so auch nicht in meine momentane Wochenend-Paris-Serie paßt, gibt es ausnahmsweise mal eine Restaurant-Besprechung unter der
Woche.

Kramerwirt Victoriahof


Wahrscheinlich sind meine Eltern gar nicht so glücklich, daß ich über dieses Gasthaus schreibe, denn dann wird es noch weniger Platz geben, wenn sie am Wochenende dort essen gehen wollen.
Aber nachdem wir schon so oft dort waren, muß ich Euch doch mal von diesem Geheimtip berichten. Zwischen München und Augsburg nördlich der Autobahn A8 (Anschlußstelle Odelzhausen) ist es immer mal wieder ein Treffpunkt für uns mit meinen Eltern - jeder hat den halben Weg.


Kramerwirt Gastraum


Etwas versteckt gelegen kann man im Kramerwirt bei Familie Morhart normale Gerichte - für Münchner - unglaublich - preiswert und in sehr guter Qualität bekommen. 

Kramerwirt Suppe Kramerwirt Kapplerbraeu

Kramerwirt Schweinebraten Kramerwirt Kalbsgeschnetzeltes Kramerwirt Cordon Bleu

Hochzeitssuppe, Schweinebraten mit Knödel, Wiener Schnitzel, Kalbsgeschnetzeltes gibt es immer auf der Karte. Der Salat ist frisch, kommt nicht aus dem Eimer und wird kurzfristig angemacht. Saisonal gibt es Spargel vom nahegelegenen Acker oder auch Wild aus den heimischen Wäldern.
Dann kann es schon mal passieren, daß man - wenn man das Fleisch lobt - an den Nebentisch verwiesen wird, an dem der Jäger sitzt.

Ein frischer Kuchen steht immer auf der Theke, so daß auch der Nachtisch gesichert ist.

Apfelkuchen


Das Gasthaus wird vor allem von Einheimischen frequentiert, ebenso wie von den Vereinen vor Ort (z.B. Schützen und Freiwillige Feuerwehr), aber auch wir "Städter" wurden und werden liebvoll aufgenommen und umsorgt.
Schaut also mal vorbei, wenn Ihr in der Gegend seid.

Zum Kramerwirt

Hopfenweg 8

85250 Hohenzell - Markt Altomünster

Telefon 08258 - 92 88 50


Öffnungszeiten:


  • Mittwoch und Freitag ab 17.30 Uhr
  • Samstag ab 15 Uhr
  • Sonntag und Feiertag ab 11 Uhr

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

schön herzhaft, das Geschnetzelte sogar mit 2 Beilagen (Kroketten und Knöpfli) aber leider zu weit entfernt

Peter hat gesagt…

Schlemmen auf dem Land! Handwerklich gute Küche, lecker, bezahlbar! Das alles sind Indizien dafür, dass man zumindest am Wchenende die Plätze rservieren muss.

Norma hat gesagt…

Die Speisen sehen lecker aus, der Gastraum wirkt auf dem Foto auf eine angenehme Weise rustikal, ohne aufdringlich zu sein. Die Beleuchtungslösung finde ich klasse.

Petra aka Cascabel hat gesagt…

Solche Tipps werden hier immer gerne entgegen genommen!

Daniela hat gesagt…

Oh Danke für den Tipp, kannte ich noch nicht da wird demnächst ein Besuch abgestattet :-)

Anonym hat gesagt…

mein mann und ich finden die wirtschat echt super, total angenehme atmosphäre und sauber, die leute sind alle sehr nett, man fühlt sich wie zu hause und das essen ist erste sahne :D also loss wer noch nicht dagewesen ist muss es unbedingt noch nach hollen.

Anonym hat gesagt…

Beim Kramerwirt ist man immer gut aufgehoben. Sehr gute Gastronomie und ein Wirt bei dem man noch mit Handschlag begrüßt wird. Nur zu empfehlen.