Montag, 5. Juli 2010

Erster Piadina-Versuch


Piadina nehmen wir im Urlaub in der Emilia Romagna gerne auf dem Weg vom Strand mit in die Ferienwohnung. Frisch gemacht und heiß gekauft, dann gleich mit gutem Schinken, Salat, Salami, Büffelmozzarella oder was auch immer gefüllt, ist das eine schöne schnelle Mahlzeit, wenn es heiß ist und der Hunger gestillt werden "muß".

Piadina

Bei der momentan herrschenden Hitze erinnerte ich mich an das von Steph vor einiger Zeit gebloggte Rezept dafür. Warum nicht mal selber machen?
Viel habe ich aber beim Durchlesen nicht nachgedacht, sondern einfach nur gemischt und gebacken. Denn ich glaube, zum Originalteig gibt es einige Unterschiede. Soviel ich mich erinnern kann, sind im Original keine Eier, keine Milch und auch statt Hefe Natron enthalten.

piadina nah

Aber egal, diese Piadine haben sehr gut geschmeckt und ließen sich gut füllen - gibts sicher wieder. Ich werde aber die Piadina-Versuchsreihe fortsetzen!

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Die sehen super aus und sind genau die richtige Mahlzeit für heiße Tage!

lamiacucina hat gesagt…

Piadinas sind an mir gänzlich vorbeigegangen. Erstmals habe ich sie in Basel gesehen und immer noch keine gegessen. Eine richtige Bildungslücke.

U hat gesagt…

Piadinas kenne ich auch nicht, habe sie auch noch nie gesehen.
Deine erste Version sieht aber auf jeden Fall gut aus!

Bolli's Kitchen hat gesagt…

am besten klappt's in der gusseisernen Pfanne über dem Feuer.

Ich muss meine endlich mal verbloggen, aber derzeit komme ich zu nichts.

Claus hat gesagt…

Kenn ich auch nicht. Deshalb kann ich ganz ohne Vorurteil an dein Rezept rangehen.

Paule hat gesagt…

Wir haben sie auf dem Grill gemacht. Auch sehr empfehlenswert!
http://www.paules.lu/2010/04/•-piadine-mit-steak-und-gorgonzola/

Bengelchen hat gesagt…

Juhu, endlich ein Rezept für Piadine. Das von Steph ist mir doch tatsächlich durch die Lappen gegangen. Herzlichen Dank dafür!

zorra hat gesagt…

Original kommt Natron und Schmalz rein, so habe ich es jedenfalls mal gemacht - http://zorra.twoday.net/stories/5120718/. Falls du es so versuchen möchtest. ;-)

Jesolo hotel hat gesagt…

Vielen Dank für das Rezept. Ein weiteres authentisches italienisches Rezept hinzugefügt, um mein Wissen.

Hotel Jesolo hat gesagt…

Es ist o so lecker! Ich werde versuchen, es an diesem Wochenende. Auf jeden Fall!

Bibione hotels hat gesagt…

Einfach zuzubereiten und sehr lecker. Eine Alternative für Pizza oder Kebab.