Mittwoch, 8. September 2010

Erdbeer Eton Mess


Petras Eton Mess stand schon letztes Jahr auf der Nachkochliste, aber erst dieses Jahr kam ich dazu - dafür um so öfters.
Mit verschiedenen Beeren - mal für den Herrn der Cucina ganz allein, mal für eine Gästerunde an einem heißen Abend - mal nur mit einer Sorte Beeren, mal für die Gäste in einer Schale nebeneinander mit zwei verschieden Beeren angerichtet.
Nur nie für mich - wie immer wegen den Allergien. Aber der Herr der Cucina versichert Euch, es schmeckt super und ich müßte dafür auch nur kurz in der Küche stehen. :-)

Eton Mess

Erdbeer Eton Mess
2 Portionen
  • 150-200 g Erdbeeren (oder Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren ...)
  • 20 g brauner Zucker
  • 60 g Sahne
  • 60 g Schmand oder Crème fraîche
  • 30 g Meringuen oder Baisers - selbstgemacht oder vom Bäcker des Vertrauens
Himbeeren mit etwas braunem Zucker zerdrücken. Sahne und Schmand oder Crème fraîche aufschlagen, zerdrückte Himbeeren und Meringuen nach Geschmack untermischen und sofort servieren.

Kommentare:

Norma hat gesagt…

Na das ist ja schade, wenn man so etwas Leckeres wegen einer Allergie nicht essen kann.

mirizzza hat gesagt…

>Mhmmmm, lecker. meine Mum mag das so gerne.

Christina hat gesagt…

Fies, Allergien können einem schon so einiges an Beherrschung abverlangen. Aber wenn´s den anderen schmeckt kann man sich dann daran erfreuen! :-) Sieht superlecker aus!

Dinkelhexe hat gesagt…

Norma, da stimme ich Dir zu.
Das sieht so lecker aus. Aber leider darf ich das aufgrund von Allergien und Unverträglichkeiten auch nicht genießen.