Freitag, 29. Oktober 2010

Kalbscarrée


Wenn man so ein schönes Stück Fleisch vom Stadtmetzger bekommt, muß man es nehmen. Aber einfach nur so? Viel Chichi wollte ich aber auch nicht, dazu war das Kalbscarrée zu schade.


Kalbscarree roh

Also habe ich es angebraten, aus der Pfanne genommen, mit einer Mischung aus 50 g weicher Butter, 3 EL Brotbröseln, 1/2 TL Thymianblätter, Salz, Pfeffer bestrichen und bei 180 Grad gut 20 Minuten in den Ofen geschoben.
Zum Schluß noch mal ein, zwei Minuten die Oberhitze auf 230°C hochdrehen.


Kalbscarree

So hatte ich mir das vorgestellt. Dazu gabs ein bißchen weiße Polenta.

Karree Teller klein copyr

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

bei diesem schönen Stück hätte ich auch gerne zugegriffen. Aber Du warst schneller.

anie's delight hat gesagt…

Genau so muss es sein. Wenig Zutaten und das Fleisch sanft garen.

...Frau Kampi... hat gesagt…

Ist noch ein Platz frei am Tisch? das hätte ich auch gern behabt!

daniela hat gesagt…

Die Idee mit der Kruste gefällt mir. Mehr brauchts dazu auch wirklich nicht, bei so einem guten Stück Fleisch.

Annamarie hat gesagt…

Darf man fragen was dein "Stadtmetzger" dafür verlangt, pro Kilo?
Man hat ja bei dem schönen Foto kein Gefühl wie schwer das Stück ist.

Anonym hat gesagt…

Beneidenswert! Und wunderbar gebraten und angerichtet; so mag ich es auch, ohne viel Schnickschnack.
Weißt Du zufällig die Größe der Auflaufform? Ich wollte mir auch eine zulegen und bin unsicher ob der Größe, ob oval oder eckig.....
VG,
Claudi

Eva hat gesagt…

Wunderbar - darum beneide ich dich schon ein wenig!

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
... und ich habe die älteren Rechte. :-)

@Annamarie
Franz. Kalbscarrée - 79 Euro/Kilo, das Stück hatte gut 400 g.

@Claudi
Ich bin sehr zufrieden mit meiner "kleinen" ovalen Form, die mir im ersten Moment, als ich sie geschenkt bekam, viel zu klein vorkam. Aber es paßt alles rein für zwei Personen, ich geb sie nicht mehr her: 24 * 19 * 5 cm

z.B. http://www.kochform.de/Le_Creuset_Auflaufform_oval_in_flieder.htm

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank,
Claudi

tobias kocht! hat gesagt…

Schöne Idee, das mit dem Ofen. Muss ich probieren. Ich bin sonst mehr der Anbrater.