Sonntag, 21. November 2010

I - San Leo - 'La Rocca'


Dieses Restaurant hatten wir uns im Slow Food Führer "Osterie d'Italia" für unserer Ausflug nach San Leo für das Samstag-Mittagessen ausgesucht: La Rocca

La Rocca Innenraum

Etwas verwinkelt aber gut ausgeschildert im Ort gelegen, besteht es aus einem langen Saal mit Kamin und Holzgebälk und Blick auf die Stadt sowie einer schönen Terrasse.
Als wir da waren, war das Wetter nicht so schön, daß wir draußen essen konnten. Den Tisch konnten wir uns aussuchen, wir waren früh dran und die ersten Gäste. Wir blieben auch die einzigen. Und so bekamen wir die volle Aufmerksamkeit und Beratung des Chefs, der auch selbst in der Küche stand und uns dann bekochte.
Normalerweise wären wir ja skeptisch, wenn es keine Gäste gibt, aber nachdem es hochgepriesen war und auch schon lange existiert, legten sich unsere Zwiefel schnell, vor allem als das Essen kam.

Nur heimische Produkte wurden verarbeitet, die Speisen kamen punktgenau und exzellent auf den Tisch. Nudeln, Eis und Mousse waren selbstgemacht. Uneingeschränkte Empfehlung!

La Rocca Schinken
Prosciutto di Carpegna "San Leo" e Fichi

La Rocca Bolognese
Tagliatelle al ragù

La Rocca Tortellini
Tortelloni di San Leo con Olio di Cartoceto e formaggio di fossa

La Rocca Lamm
Spalla d' Agnello

La Rocca Beilagen
Verdure gratinate e patate

La Rocca Dessert
Gelato artigianale alla vaniglia e mousse di ciliegie Visciole

La Rocca Cafe La Rocca Wein

Insgesamt bezahlten wir für 1 Antipasto, 2 Vorspeisen, 2 Hauptspeisen, 2 Beilagen, 1 Dessert, 2 Café, Wasser und eine Flasche Wein 70 Euro.

Ristorante La Rocca
16, Via Leopardi
SAN LEO (RN)
Telefon 0039 - 0541 - 916241
Telefax 0039 - 0541 - 926914

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

Dass man in etwas abgelegeneren Restaurants einziger Gast bleibt, erleben wir mittags auch hin und wieder wieder. Muss aber, wie hier, kein schlechtes Zeichen sein.

Bolli's Kitchen hat gesagt…

um so besser, dass Ihr die einzigen Gäste ward,sonst hätte es das Menu so nicht gegeben....

Sylvia hat gesagt…

Wow, für die Tortelloni und das überbackene Gemüse würd ich jetzt alles stehen lassen... Lecker!

Sposo hat gesagt…

kann ich auch nur empfehlen! und wenn man schon dort in der nähe ist, sollte man ein Besuch beim Ristorante dei Cantoni in Longiano mit einplanen
http://www.ristorantedeicantoni.it
hervorragende Küche, slow food empfohlen!

Charlotte hat gesagt…

Das hätte ich jetzt alles gern! Das sieht so gut aus! Außerdem habe ich nach der "Plätzchen-back-Orgie" heutemkeine Lust mehr zu kochen... :-/

Nathalie hat gesagt…

@Sposo
Vielen Dank für den Tip. Ist schon notiert.