Samstag, 11. Dezember 2010

Geht immer - Roter Martini mit Orangenfilets


Ob im Kälte (nach dem Plätzle-Backen) oder bei hochsommerlicher Hitze (da würde er sich aber besser fotografieren lassen) - geht immer - zu fast jeder Tages- und Nachtzeit.

Martini Orange

Entstanden vor Jahren (Jahrzehnten) als mal wieder keine unbehandelte Orange griffbereit war: Ein ordentlicher "Schluck" roter Martini, dazu kleine Eiswürfel und die Filets einer ganzen Orange.
Trinken und zum Schluß die beschipsten Orangenfilets essen.

Ich sag ja - geht immer ... JETZT !!!

Kommentare:

Norma hat gesagt…

Noilly Prat mit einem Eiswürfel und Babybirne (wer die Kerne nicht mag, mit Birnenspalten) geht auch immer ...

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

Roter Martini geht bei mir mit (fast) alllem!

lamiacucina hat gesagt…

Lieber ein Glas Wein ohne Orangenfilets.

...Frau Kampi... hat gesagt…

Also für mich auch lieber den Weißwein, ganz ohne! Aber ich werd mir das mal für unsere Cocktail-Fraktion vormerken!

nata hat gesagt…

Eigentlich könnte ich mal versuchen, ob ich roten Martini inzwischen wieder vertrage...

claudi hat gesagt…

Alla salute!
VG,
Claudi