Mittwoch, 15. Dezember 2010

Liebe Listen- und Planungsschwestern ...


... im Geiste - hier sind sie, die lang erwarteten Weihnachtslisten. :-)
(Vielleicht gibts ja auch -Brüder???)

Weihnachtsplanung

Manche leben ganz ohne Einkaufslisten - ob zu zweit oder für große Runden gekocht wird, einige haben eine Zetterl-Sammlung, wieder andere schreiben große Listen erst kurz vor dem Einkauf ... wie auch immer. Jeder wie er mag und sich wohl fühlt.

Details Weihnachtsplanung

Ich mag es nicht, das Einkaufen an Weihnachten, wenn auf einmal alles kocht und nicht einfach eine Tiefkühlpizza in den Ofen schiebt. Ich steh nicht gern an und vor allem muß ich bis zum 23. Dezember auch voll arbeiten.
Und obwohl wir - außer am Heilig Abend - nur zu zweit sind, mach ich einen Plan. Dann ist alles erledigt, ich habe Ruhe, muß mich nicht rumärgern und Weihnachten kann kommen. Lieber einem Glas Rotwein neben den Listen in Ruhe geplant als in der Schlange zwischen gestreßten Leuten genervt sein.

Und jetzt steht er, der Plan, die Vorbestellungen werden heute verteilt und alles ist geritzt.

Kommentare:

...Frau Kampi... hat gesagt…

Ich mache auch Listen. Zuerst eine Liste des Menüs, dann eine Aufstellung von dem was ich brauche und dem was ich mache in chronologischer Reihenfolge (zum abhaken) und daraus folgend eine Einkaufsliste.
Und am tag der gäste bin ich ganz entspannt und kann Punkt für Punkt abhaken.
Übrigens geh ich am 24. bis 13Uhr arbeiten.
Entspannte Tage noch, Sandra

Kate hat gesagt…

Für die Einkäufe mache ich auch eine Liste, wird dann im Laufe der nächsten Woche alles besorgt und erledigt, die letzten "frischen" Sachen (Brot z.B.) dann am letztmöglichen Vormittag!
Dieses Jahr ist es doch auch weniger stressig, finde ich, da Weihnachten ja auf ein normales Wochenende fällt!
Wenn ich die Zutaten dann zuhause hab brauche ich keinen Plan mehr, kochen usw. mach ich dann alles so aus der Lameng! ;)

Bolli's Kitchen hat gesagt…

ich habe alles im Kopf, was das Einkaufen angeht. Auserdem weiss ich eh nicht, was es dann wirklich am 24.12 morgens auf dem Markt gibt....Da wird dann oft in der letzten Minute abgeändert.

lunchforone hat gesagt…

Meine wird heute abend geschrieben, nachdem Metzger und Fischhändler nur bis zum Fr. Bestellungen annehnmen.
Neben der Einkaufsliste gibts für den 24. auch einen "Ablaufplan", sonst endet das nur noch im Chaos ,)

Peter hat gesagt…

Ich mache mir schon eine Einkaufsliste, die aber (meistens) nur Anhalt ist. Ansonsten würde der Einkauf noch chaotischer verlaufen. :)
Einiges habe ich auch schon Anfang Dezember für den 24. vorbestellt.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Jaaa, Listen, da bin ich dabei. Meine sehen nicht so ordentlich aus wie deine, aber geschrieben wird für alle möglichen Aktivitäten eine und kräftig genutzt. Wenn ich sie denn wiederfinde im Listenchaos ;-)

katha hat gesagt…

vorbildlich, keine frage. aber weißt du, was mich grade wundert? dass du dafür keines der online-/iphone-tools verwendest. schon ausprobiert und nicht zufrieden?

claudi hat gesagt…

Wow, tolle Handschrift. Ich mache mir auch Listen und finde das als Gedankenstütze immer sehr hilfreich.
Die Rezepte für die Hochrippe und Brasato, werden die gebloggt? :)
VG,
Claudi

Nathalie hat gesagt…

@alle
Schön, daß ich nicht alleine bin. Wobei einfach jeder schauen muß, was ihm liegt.

@katha
Ich habe noch keine App gefunden, die meinen Ansprüchen genügt.
Und ich bin auch ein Papier-Mensch. Trotz iPhone schleppe ich meinen Filofax überall mit hin. Termine sind nur da drin.

@claudi
WAS FÜR EINE FRAGE!!!
Ich muß doch "Futter" für dieses Blog haben. Alles wird verbloggt, ALLES! (Brauchst Du ein Rezept vorher? Dann bitte Mail.)

Hesting hat gesagt…

Ich bin froh, daß ich nicht fürs Weihnachtsessen einkaufen muß, sondern erst danach wieder.

Dinkelhexe hat gesagt…

Einkaufszettel gibts bei mir natürlich auch - aber so eine Vielfalt habe ich nicht.

Herzliche Grüße
Renate

Karin hat gesagt…

Listen gibt es bei mir auch, einmal die Einkaufsflisten und dann noch die " To do " Listen.
Eine Einkaufsliste habe ich Gestern schon abgearbeitet, der Gefrierer platzt aus allen Nähten( da fällt mir ein, der müßte auch mal wieder abgetaut werden )
Die erste " To do " Liste wird Morgen abgearbeitet.
Wir sind zwar nur am 2. Feiertag mit 5 Personen, aber trotzdem kann ich ruhiger schlafen, wenn ich alles plane und so kein Stress aufkommt. Obwohl ?????? irgendwie gibt es dann doch immer wieder ein bischen Stress...ist halt Weihnachten :-)

Lillebi hat gesagt…

Im Inneren beneide ich dich darum, dass du alles so durchplanst. Ich bin eigentlich auch ein Listenfreak, wenn ich etwas abhaken kann bin ich glücklich.

Allerdings steht noch nicht mal mein Weihnachtsmenü, dabei haben wir am zweiten Weihnachtsfeiertag 6 Gäste. :(

PS: Ich erinnere mich sie letztes Jahr schon bewundert zu haban, aber: Deine Handschrift ist absolut toll!

Petra aka Cascabel hat gesagt…

Sehr lobenswert - und so ordentlich! Bei mir steht noch nicht mal die genaue Essensfolge (ich kann mich einfach so schlecht entscheiden...), obwohl wir ab Dienstag nächster Woche zu fünft und ab Donnerstag zu sechst sind. Aber da es bisher immer geklappt hat, bin ich auch für dieses Jahr zuversichtlich ;-) Wenn ich mal weiß, was ich koche, dann gibt's aber auch bei mir sorgfältig ausgearbeitete Listen.

barcalex hat gesagt…

Ich kann das gut nachvollziehen. Bis jetzt hab ich noch keine Listen verfasst, das mach ich dann immer 1-2 Tage vorher, aber ich organisiere mir das auch immer.

anie's delight hat gesagt…

Eine Einkaufsliste mache ich mir auch meistens. So ausführlich wie Deine nicht. So ordentlich bin ich nicht... Und wenn ich beim Einkaufen bin, entscheide ich meist spontan, was wir noch so brauchen oder machen könnten. Für den Heiligenabend wissen wir noch nicht was es gibt. Und für den 25. sind wir zur Familienfeier, wo jeder was mitbringt. Dafür brauche ich nur eine Suppe machen und bis auf Kürbisse muß ich mich um nichts kümmern. Null Hektik!

Entspannte schöne Weihnachten!!

prjanik hat gesagt…

Hab auch eine Liste vor mir liegen. Etwas spartanisch, aber immerhin. Paar "harte" Sachen habe ich heute schon besorgt, einiges folgt noch bis zum Wochenende. Die frischen Sachen muss ich dann am 22/23/24 besorgen, weil es eben frisch sein muss. Mein Männlein muss dann mit anpacken, weil ich nächste Woche Spätschicht hab und Heiligabend noch bis 14 arbeite.

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

Jetzt weiss ich zwar, was es am 23.12. bei Euch gibt, aber noch nicht welche Koestlichkeit fuer den 24.sten vorgesehen ist....neugier!

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

upppss...ueberlesen. ja, jetzt weiss ich es auch, was es gibt :)