Mittwoch, 13. April 2011

Dinner for one XXI - Kalbskotelett


Trotz aller Hektik - mein selbstgekochtes Mittagessen an Home-Office-Tagen habe ich mir bewahrt.
Und das ist nicht schwer, wenn man den ganzen Vormittag schon an das Milchkalbskotelett, die ersten italienischen Sieglinde und Stopselgurken denkt, die in der Küche auf Verarbeitung warten:

Kalbskotelett

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

wieder mal etwas mit Stopselgurken :-) Ersatzweise nehme ich Nostrano-Gurken.

Bolli's Kitchen hat gesagt…

der Beweis, dass gutes Essen, schnell zubereitet ist.

Eva hat gesagt…

Stopselgurken?? Tut mir leid, aber das hab ich noch nie gehört, was ist das?

frau hat gesagt…

ein schönes, einfaches Rezept. Ich werde das Rezept kommenden Sonntag gerne ausprobieren.

tobias kocht! hat gesagt…

Milchkalb klingt gut.

C.Sommer hat gesagt…

Hey,

das sieht richtig gut aus! Werd ich demnächst direkt mal ausprobieren!