Samstag, 16. Juli 2011

USA - New York - Philip Marie Restaurant


Weiter gehts mit den Urlaubseindrücken aus New York:

Am ersten Sonntag in New York machten wir vormittags einen gemütlichen Spaziergang durch Chelsea und inspizierten den High Line Park - eine Parkfläche, die auf hochgelegten Eisenbahngleisen durch das Engagement einer Privatinitiative entstanden ist.
Der Park erstreckt sich von der Gansevoort Street bis zur 30th Street auf der Westside, rund 1,6 km - dabei hat man Einblicke ins momentan trendige Meatpacking District oder Ausblicke auf den Hudson River, während man durch Bäume, Strauden und Büsche schlendert. Insgesamt wurden ca. 200 verschiedene Pflanzenarten im High Line Park gepflanzt.

Philip Marie aussen

Danach gings ins Westvillage, wo wir im Philip Marie landeten. Das Restaurant war mittags gut besucht und auf der Speisekarten war für uns alle etwas zu finden. Die Wahl war sehr gut.

Wir entschieden uns für

PhilipMarie Burrito
New Langoustine Burrito (Langoustine Tails, Rice, Beans, Melted Pepper-Jack Cheese in Flour Tortilla, topped with Sliced Avocado and Alberto's Spicy Salsa Verde)

PhilipMarie Wrap
Grilled Chicken BLT Wrap (Bacon, Lettuce, Tomatoes, Red Onions, Avocado, Spice Mayo)

PhilipMarie Burger
Char-grilled 1/2 lb. Steak Burger with Lettuce, Tomato, Onion and Fries

Und für die, die es mögen, gabs:

PhilipMarie MothersMilk

Wir bezahlten für drei Hauptspeisen, zwei Bier und einen Softdrink knapp 50$, das entsprach 35 Euro im Juni 2011.

Philip Marie Restaurant
569 Hudson Street at West 11th Street
New York, NY 10014

Geöffnet Dienstag bis Sonntag
Telefon (001) 212 - 242 6200
Telefax (001) 212 - 242 1278

Keine Kommentare: