Samstag, 24. September 2011

USA - Washington - The Capital Grille


Nach Besichtigung des Capitols und der Library of Congress waren wir hungrig. Natürlich hatten wir schon vorher geschaut, wo wir in der Nähe essen können. Wenn man vom Capitol Richtung Innenstadt und in die Pennsylvania Avenue läuft, kommt man zum "
The Capital Grille", dem besten Steak-Restaurant der Stadt.

  Capitol Grille Eingang
Nachdem wir am Tag zuvor schon wunderbaren Fisch gegessen hatten, konnten wir heute mal wieder ein Steak vertragen.

  Capitol Grille Hauptraum

Ein dunkles (deshalb leicht verwackelte Fotos), kühles, leises (selten!) Restaurant mit sehr gutem Service und exzellentem Essen, einer guten Weinkarte mit vielen, sehr guten, offenen Weinen haben wir genossen. (Die Kühle nicht so, aber dafür hatten wir immer dicke Pullover dabei.)

Als Vorspeise gabs die Spezialität des Hauses - Lobster and Crab Cakes.


  Hummer und Krabben Cake
Danach gönnte sich der Herr der Cucina ein Bone-In Dry Aged Sirloin Steak und für mich gabs ein Filet Mignon. 
 
Capitol Grille Steak
Capitol Grille Beilagen


Die reifenden Fleischstücke lassen sich von außen und vom Restaurant aus in einem Extra-Raum bestaunen - ausgestattet mit kleinen Schildchen, Datum des Lager-Beginns und des -Endes.

  Capitol Grille Lagerraum

Insgesamt sehr zu empfehlen - ausgehend von Washington hat sich eine "Capital Grille"-Kette entwickelt. Z.B. in New York in der östlichen 42ten Straße findet sich ebenfalls ein exzellenter Ableger.Für die eine Vorspeise, zwei Hauptspeisen, zwei Beilagen, Wasser und zwei Gläser Wein bezahlten wir 125 $ im Juni 2011 - das entsprach 88 Euro.

The Capital Grille
601 Pennsylvania Ave, NW

Washington, D.C. 20004
Telefon 001 - 202 - 737 6200


Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 11.30 - 15.00 Uhr und 17.00 - 22.00 Uhr

Freitag und Samstag 11.30 - 15.00 Uhr und 17.00 - 23.00 Uhr
Sonntag 11.30 - 15.00 Uhr und 17.00 - 22.00 Uhr

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

was war im gelben Stoffsäckchen auf dem Lobsterburgerbild ?

Nathalie hat gesagt…

Eine halbe Zitrone - dann kommen die Kernchen nicht ins Essen.
Dem Herrn der Cucina gefiel das so gut, daß ich das jetzt auch so machen soll. :-)

ஃPROVARE PER GUSTAREஃ di ஜиαтαℓια e ριиαஓ hat gesagt…

nnnnnnnnnnnnn che acquolina a vedere quella ciccia...
lia

daniela hat gesagt…

Wow, dieser Schauraum ist beeindruckend!