Montag, 24. Oktober 2011

Spanferkelbauch - feiner als Kassler


Wie Ihr wißt, ist meine Einkaufsliste, mit der ich zum Metzger gehe, oftmals nicht identisch mit dem Fleisch, mit dem ich den Laden wieder verlasse. Vergangenen Freitag war das auch wieder so.

Spanferkelbauch roh
Ich wollte rohes Kassler, d.h. gepökelt und geräuchert, um es dann ganz klassisch zu garen. Aber ich bekam etwas viel besseres und selteneres - aus der Schublade unter der Theke einen Spanferkelbauch, ebensfall gepökelt und geräuchert.

Spanferkelbauch Haare
Auch ein Spanferkel friert.

Den habe ich auf fast fertig gegarten, milden Sauerkraut im zugedeckten Topf 20 Minuten gar werden lassen. Dazu gab es einfache Salzkartoffeln.

Spanferkelbauch fertig

Exzellent, ein super-feines Aroma, das keinen Senf oder Meerrettich (das mag ich sonst zum Kassler mag) verträgt.

Spanferkelbauch Teller


Solltet Ihr auch so ein Stück bekommen: ZUGREIFEN!

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

was unter der Ladentheke versteckt wird, ist für seltene Fleischkunden schwer zugänglich.

Eva hat gesagt…

du hast richtig Glück mit deinen beiden Metzgern!

Bolli's Kitchen hat gesagt…

das kenne ich, allerdings eher bei meinem poissonnier....

Sieht klasse aus das Fleisch!