Sonntag, 29. Januar 2012

F - Paris - Le Grand Corona


Der Vorteil, wenn man schon recht oft in einer Stadt war? Man hat "keinen Streß" mehr. Alle "Baedeker-Sterne" sind abgearbeitet, man hat Zeit, neuer Ecken kennen zu lernen, kleine Museen oder aktuelle Ausstellungen anzusehen, ein bißchen zu bummeln, sich völlig ohne Plan treiben zu lassen. So geht es uns inzwischen in Paris.

Und so auch am zweiten Tag unseres Kurzbesuchs im Januar. Wir sind von unserem Hotel mit der Metro bis zum Champs-Elysées gefahren und von dort die immer wieder sehenswerte Avenue Montaigne hinuntergelaufen. An deren Ende und am Platz vor der Pont de l'Alma haben wir schließlich ein spätes Frühstück eingenommen.


Fruehstueck Paris

Wir bekamen einen Platz am Fenster mit Blick auf Brücke, Platz und Trottoir. Wir saßen lange beim Frühstück, während wir Leute und Verkehr beobachteten.
Ein nettes Plätzchen.

Le Grand Corona
3 Place Alma
75008 Paris, France

Telefon 0033 - 1 - 47 20 70 27
(Métro-Station Alma-Marceau)

Keine Kommentare: