Donnerstag, 17. Mai 2012

Dinner for one XXV: Tramezzini


Irgendwie gibts viel Tramezzini zur Zeit in den Blogs. Tramezzini sind für mich mit italienischen Städten, mit Besichtigungen, mit Snacks in Bars, mit Aranciata, mit Café, mit Büchern im Schatten, mit Urlaub, mit Entspannung, mit Abenden am Bartresen vor der Disco verbunden. Obwohl ich sie, glaube ich, nicht sehr oft gegessen habe.

Mit Eiersalat und Mayonnaise schon gar nicht. Eiersalat und Mayonnaise - da habe ich zu viel Angst bei Hitze, wenn ich nicht weiß, wie lange das schon steht.

Aber jetzt sind die Tramezzini auch mit Arbeit verbunden. Vor dem Notebook, aber in einer Arbeitspause gab es sie als Dinner for one mit Eiersalat bzw. mit wenig Eiersalat und viel reifen Tomaten. Dazu noch ein Kopfsalat. 

Tramezzini Teller

Eiersalat
2 Personen
  • 3 hartgekochte Eier
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
Eier klein schneiden, mischen mit Mayonnaise, Joghurt und den Schnittlauchröllchen. Gut würzen. 

Tramezzini nah

Kommentare:

Feinschmeckerle hat gesagt…

einfach herrlich - bei uns kommen sie mittlerweile regelmässig auf den tisch!

juniwelt hat gesagt…

Sieht sehr appetitlich und lecker aus! :-)

Julia hat gesagt…

das beamt mich sofort in eine italienische bar und somit in den urlaub. danke für den tipp ;-)