Dienstag, 18. September 2012

Griechische Fleischpflanzerl


... oder auch Soutzoukakia Smyrneika nach einem Rezept von Lamiacucina, der es wieder von ... - ach, lest selbst, woher es Robert hat. Und dort findet Ihr auch das Rezept für diese Fleischpflanzerl, an das ich mich ausnahmsweise mal ganz gehalten habe.
Interessant war für mich, wie sehr sich der Geschmack dieser Pflanzerl ändert, wenn man das Weißbrot statt in Milch in Wein aufweicht. Damit werde ich nochmal bei normal gebratenen Lamm-Pflanzerl (ohne Tomatensauce) experimentieren und berichten. 

GriechischePflanzerl

1 Kommentar:

Calogero hat gesagt…

Ich koche gerne die griechische Rezepten! Danke sehr!