Sonntag, 20. Januar 2013

GR - Samos - Moni Timiou Stavrou


An der Straße von Pythagorion nach Pirgos gibt es eine Abzweigung Richtung Mavratzei. Auf dem Weg zu diesem kleinen Ort liegt das Kloster Moni Timiou Stavrou, eine sehr sehenswerte Anlage. 

Kloster Samos

Kloster Samos Tuerme

Wenn man das Hinweisschild entziffert hat, weiß man auch, daß man im richtigen Kloster ist:

Kloster Hinweisschild

Durch ein kleines Portal und entlang des Kirchenschiffs gelangt man in einen grünen und gepflegten Innenhof mit vielen Blumen. Es gibt Brunnen und Bänke. Eine kleine Oase am kargen Hang mit Blick auf's Meer. 

Kloster Innenhof

Unser Besuch wurde begleitet durch den Klosterhund, die kleinen Katzen und einen Pfau, der auf einmal überraschend durch das Bild "wackelte". Ansonsten war es sehr ruhig. 

Kloster Katzen

Kloster Pfau

Sehenswert ist die dreischiffige Kuppelbasilika mit vielen Holzschnitzereien und sehr schönen Ikonen, die aber nicht fotografiert werden darf. 

Kloster Aussicht

Ein schöner, kleiner Ausflug!

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

zu was dienen denn die tönern aussehenden Gebilde im letzten Bild ?

Nathalie hat gesagt…

@lamiacucina
Sie standen umgekehrt zum Trocknen im Garten, und so könnte ich nur spekulieren.