Sonntag, 26. Mai 2013

I - Taormina - Hotel Sirius


Es fehlen noch ein paar kleine Berichte über Sizilien - also weiter gehts. Wir haben natürlich auch in Taormina geschlafen und sind dabei (nach langer Suche) im Hotel Sirius gelandet.

Hotel Sirius Schild

Da wir uns für die Woche ein Auto sparen (höchstens mal einen Tag eins mieten) und zentrumsnah übernachten wollten, waren wir recht festgelegt. Und Taormina gehört auch nicht gerade zu den günstigen Orten. Also haben wir uns für ein Hotel mit Blick nach Nord-Ost und nicht wie die wesentlich teureren Hotels nach Süd-Ost entschieden. Da wir im November unterwegs waren, spielte es sowieso eine nur geringe Rolle.

Das Hotel liegt am Hang. Man betritt es im fünften Stock und fährt dann mit dem Lift in die unteren Stockwerke, die sich terrassenförmig an den Hang schmiegen. 

Hotel Sirius Zimmer

Hotel Sirius Zimmer links

Wir haben ein Zimmer mit Terrasse und Meerblick genommen und waren sehr zufrieden - sehr ruhig gelegen mit großer Terrasse, einem ordentlichen Bad, guten Matratzen.

Hotel Sirius Terrasse 
In gut zehn Minuten ist man zu Fuß in der Fußgängerzone, in fünf Minuten an der Seilbahn ans Meer und in zwei Minuten am Busbahnhof.

Empfehlung - Preis/Leistung stimmen für das Preisgefüge in Taormina. Wir zahlten für ein Superior Doppelzimmer mit Terrasse und Meerblick inkl. Frühstück pro Nacht 110 Euro im November 2012.

Via Guardiola Vecchia, 34
98039 Taormina (Sizilien)

Telefon: 0039 - 094 - 223477

Hotel Sirius Aussicht nachts

Kommentare:

Sissi hat gesagt…

Ich finde es Super, schön, gemütlich und mit Meeresblick! Irh habt richtig gut geschlafen!

witchpics2012 hat gesagt…

Danke noch mal für den Tipp. Wir haben es auch gebucht für 14 Tage. Anfang Juli sind wir zurück, dann können wir berichten ;-)

debecquelin hat gesagt…

wieviel haben die bezahlt, damit so etwas abgesondert werden darf.und erst die fotos. wow.

Nathalie hat gesagt…

@debecquelin
Wie immer, wenn es keinen Disclaimer zu den Artikeln gibt, wissen die Hotels nichts von der Aufnahme in diesen Blog und es gibt keinerlei Sponsering.