Sonntag, 28. Juli 2013

I - Meran - Schloß Trauttmansdorff


Bei den letzten Südtirol-Besuchen und den Ausflügen nach Meran schafften wir es nicht, Schloß Trauttmansdorff zu besichtigen, da liefen wir an der Passer entlang, kauften Dirndl in der Stadt, erklommen das Gampenjoch, probierten Wein, schlenderten durch Obstgärten u.v.m. Aber was war uns da entgangen. 

Trauttmansdorff Schloss

Als wir Schloß Trauttmansdorff Mitte Juli an einem schönen Freitagabend besuchten, nahm es uns in vollem Umfang für sich ein. Freitagabend hat der Garten bis 23 Uhr geöffnet, im Café am See spielt angenehme Live-Music, die Sonne geht langsam hinter der gegenüberliegenden Bergkette unter.

Am Schloß vorbei (das besichtigen wir dann inkl. Museum beim nächsten Besuch) geht es über ein paar Stufen, vorbei an Weinreben, den Zitronen- und Orangenbäumen und durch einen kleinen Palmenhain nach unten zum See. 

Trauttmansdorff Eingang

Nach einem kleinen Snack hatten wir das Glück mit einer charmanten und kundigen Führerin durch den Garten schlendern zu können. Eigentlich wollten wir nur eine kleine Runde drehen, so ein halbes Stündchen, zum Schluß waren wir dann doch mehr als 1 1/2 Stunden unterwegs und hatten noch viel nicht gesehen. 
Petra und ich fragten noch, ob es denn eine kulinarische Tour gebe, was aber verneint wurde. Am Ende stellen wir dann alle lachend fest, daß eigentlich ganz viel kulinarisches enthalten war - die Artischocken, 100 Salbeisorten, Kakteenfrüchte, Bauerngärten, Trauben und Wein, Olivenbäume, Reisfelder, Sonnenblumen, Rosmarin, u.v.v.m., dazwischen natürlich Blumen, Blumen, Blumen, Bäume, Kakteen, Wasserläufe, ein japanischer Garten. Eine große Vielfalt, die sich harmonisch an den Berg schmiegt, nahm uns für den Garten ein. Aber seht selbst: 

Trauttmansdorff Weinreben Weg

Trauttmansdorff Weinrebe

Trauttmansdorff Kapern
Kapernblüte

Trauttmansdorff Lotusblueten
Lotusblüten

Trauttmansdorff Artischocken

Trauttmansdorff Kakteen

Trauttmansdorff Seidenakazie
Seidenakazie

Trauttmansdorff Abendstimmung

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
St.-Valentin-Straße 51a
39012 Meran

Telefon 0039 - 0473 - 235730
Telefax 0039 - 0473 235731
info@trauttmansdorff.it

Öffnungszeiten:
29. März - 31. Oktober 9 - 19 Uhr
1. - 15. November 9 - 17 Uhr
Freitags im Juni, Juli und August 9 - 23 Uhr
Eintrittspreise:
z.B. Erwachsene 11 Euro, Familien (2 Erw. mit Kindern) 25 Euro
Anmerkung: Dieser Ausflug wurde mir durch die MGM - Merano Marketing ermöglicht. Ich wurde für diesen Blogpost weder bezahlt, noch hat man Einfluß auf den Beitrag genommen. 

Kommentare:

...Frau Kampi... hat gesagt…

So schön...und zu jeder Jahreszeit faszinierend.
Ich liebe die Gärten...
1,1/2 Stunden dafür? Wow! Da seid ihr ja durch gerast. Wir waren schon öfter da, schaffen es aber nie unter drei Stunden.

LG Sandra

Nathalie hat gesagt…

@Frau Kampi
Du hast völlig recht - 1,5 Stunden waren viel zu kurz und wir haben ja auch nur einen kleinen Teil der Anlage gesehen, um einen ersten Eindruck zu erhalten.
Da wir abends dort waren, war es dann für den Waldbereich auch zu dunkel.
Beim nächsten Mal dann mehr ...