Samstag, 4. Januar 2014

I - Chioggia


Von Abano Terme aus ging es im September für einen Tagesausflug nach Chioggia. Die auf Holzpfählen errichtete Stadt liegt in der Provinz Venedig. Wegen ihrer Ähnlichkeit mit Venedig trägt sie auch den Beinamen „Klein-Venedig“. Chioggia ist über eine Steinbrücke mit dem Festland verbunden. 

Chioggia Loewe

Außer der Lage und der Bauart unterscheidet sich Chioggia aber stark von Venedig. Erstmal gibt es ganz wenig Touristen - und das hat auch seinen Grund. Insgesamt ist Chioggia ärmlich, vieles ist nicht gut erhalten, der Autoverkehr in einem Großteil der Stadt ist sicher auch nicht hilfreich. Es gibt sehr ärmliche Ecken, aber es ist auch natürlicher. 

Chioggia Kanal Chioggia Bruecke Chioggia Hauptstrasse Chioggia Haus Hauptstrasse

Wir haben uns entlang der Hauptstraße Corso del Popolo durch die Stadt gearbeitet, kleine und enge Seitenstraßen inspiziert, den Fischmarkt besichtigt. Und wir waren neben dem Fischmarkt essen, der Bericht folgt. 

Chioggia Salumi Formaggi Chioggia Schiff Chioggia Fischmarkt Transporter Chioggia Fischmarkt Kanal Chioggia Fischmarkt innen

Kommentare:

MarionC hat gesagt…

Sehr schöne Bilder von Chioggia - vielen Dank dafür! Da kommen bei mir Kindheitserinnerungen hoch :-) Als ich klein war, haben wir die Sommerferien regelmäßig in Sottomarina verbracht und des öfteren einen Abstecher nach Chioggia gemacht. Lang ist's her :-)

Ferienwohnung Lido di Jesolo hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch für diese faszinierenden Urlaub. Es war eine wunderbare Wahl! Schöne Fotos.

Familienurlaub Bibione strand hat gesagt…

Chioggia ist eine wundervolle Küstenstadt für einen erlebnisreichen Sommerurlaub.