Sonntag, 30. März 2014

(Kulinarisches) Wochenende KW13 - 2014


Dieses Wochenende war geprägt durch starken Heuschnupfen und Asthma - seit Jahren nicht mehr so schlimm, alles blüht gleichzeitig - Hasel, Erle, Birke und bald auch schon die Kastanie. Also war ich daheim, habe mich ausgeruht und war wenig aktiv. Nur zweimal war ich eine halbe Stunde mit dem Herrn der Cucina an der frischen Luft auf dem Balkon, um die ersten Pflanzen in die Erde zu bringen.
Gekocht wurde, aber nichts aufregendes - Lammbraten und Hühnerschenkel, jeweils mit Gemüse. 
  • #freitagabendalk - eine liebgewonnene Tradition auf Twitter, bei uns mit Gin Tonic für den Herrn der Cucina und Orange Blossom für mich. Für die Gin-Liebhaber unter Euch: Schaut mal auf den Gin Nerds - Blog, dort gibt es immer wieder neue Sorten und Ideen. 
  • Der erste, kleine Beginn der Balkonbepflanzung mit Rosmarinbäumchen, Thymian, aus dem Winterlager zurückgeholtem Oleander, Hortensie, Mohn und wildem Wein mit Lavendel. 
  • Unser Wochenendkuchen - eine Crostata mit Johannisbeergelee, dieses Mal in der langen Form gebacken. 
  • Tegernseer Bier zur Brotzeit, leider noch nicht im Biergarten. Die Saison geht für uns los, wenn die Kastanien verblüht sind. 

Wochenende KW13

Keine Kommentare: