Samstag, 26. April 2014

I - Rom - Palazzo Cardinal Cesi


Schon das zweite Mal waren wir nach 2008 im Februar in Rom. Ein bißchen Frühjahr, ein paar Sonnenstrahlen, eine relativ leere Stadt, gutes Essen, Aperitiv. Italien. Zwar braucht man morgens noch den Mantel, aber schon mittags sitzt man im T-Shirt in der Sonne gegenüber dem Pantheon und genießt. 

Wir waren zweimal im gleichen Hotel - dem Palazzo Cardinal Cesi. Es hatte uns das erste Mal so überzeugt, daß wir auch dieses Jahr wieder dort gebucht hatten. Direkter am Vatikan kann man nicht wohnen - im letzten Palazzo vor dem Petersplatz auf der linken Seite der Via della Conciliazione gelegen.


Rom Petersplatz 


Durch ein eher unscheinbares Portal kommt man in den Kreuzgang des ehemaligen Klosters und in eine Oase der Ruhe - im Gegensatz zum Treiben auf der Prachtstraße zum Petersplatz. 


Eingang Palazzo Cesi 
Innenhof Palazzo Cesi 


Im ehemaligen Refektorium des Klosters wird das Frühstück serviert, für italienische Verhältnisse sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Hinter den Glaswänden verbergen sich Augustiner-Biergläser. :-)


Frühstücksraum Palazzo Cesi 
Frühstücksraum Palazzo Cesi Augustiner 


Wir haben die Ruhe am Abend nach den Sightseeing Touren (bis zur Engelsburg läuft man vom Hotel 10 min, bis zur Piazza Navona 20 min, zum Petersplatz braucht es eine Minute) durch das turbulente Rom sehr genossen. 


Petersplatz morgens Palazzo Cesi

Wir bezahlten in der Nebensaison (Februar) pro Nacht im Superior Doppelzimmer inkl. Frühstück 140 Euro. 

Via della Conciliazione n° 51
00193 Roma (P.zza San Pietro)

Telefon 0039 - 06 68 40 39 - 0
Telefax 0039 - 06 68 193 333

Keine Kommentare: