Mittwoch, 28. Mai 2014

CH - Ascona - Hotel Giardino und Ristorante Ecco


Am zweiten Abend unserer Tessin-Reise "mußten" wir unser Hotel verlassen und zum Essen in das Hotel Giardino wechseln. Das Giardino ist ebenfalls ein 5 Sterne Hotel in Ascona. 

Einigen von Euch (und vor allem dem Fußball-affinen Teil meiner Twitter-Timeline) ist es sicher noch ein Begriff als Mannschaftshotel der deutschen Fußballnationalmannschaft während der EM 2008. 

Das Hotel besteht aus zwei Gebäuden, die durch einen Weg verbunden sind, der von verschiedenen Orangen- und Zitronenbäumen flankiert ist und auf dem es herrlich duftet. 
In den kleineren Nebengebäuden liegen die Kinderbetreuung sowie Spa, Innenpool und Fitnessraum. Der Außenpool ist eingebetet in den Garten mit vielen Bäumen. Die Anlage hat ihren Namen auf jeden Fall verdient. 

Giardino Hauptgebaeude
Hotel Giardino - Hauptgebäude

Giardino Pool und Poolhaus
Hotel Giardino - Pool und Spa-Gebäude


Das Giardino hat zwei Restaurants - das Aphrodite mit leichter, mediterraner Küche und das Ecco, ein Restaurant mit zwei Sternen und 17 Gault-Millau-Punkten. Wir waren an diesem Abend zu Gast im Ecco: 


Giardino Ecco Eingang
Eingang

Giardino Ecco Tafel
Unsere Tafel 


Der Nördlinger Rolf Fliegauf ist Küchenchef des Ecco. Er begrüßte uns vor dem Abendessen und gab Einblicke in die Philosophie seiner Gerichte, die Beschaffung lokaler Produkte und deren Anwendung. 
Nach einem Glas Champagner ging das Menü in viele Runden - seht selbst: Spitzenküche, sehr kreativ und kunstvoll präsentiert:

Giardino Ecco Vorspeise 1
Gänseleber - Rote Bete - Kümmelkaramell
(Gänselebercreme als Ring, Rote Beete als Gel, eingelegte Scheiben und Krokant, und geräucherte Gänseleberspäne und Kümmelkaramell)

Giardino Ecco Vorspeise 2
Hühnerhaut - Innereiencreme - Eigelb
(Hühnerhautchip mit Innereiencreme, getrocknetes Eigelb und Schnittlauch, etwas Asche, im Holzkästchen auf Stroh serviert)

Giardino Ecco Brot Butter
Giardino Ecco Kresse
Brot, Butter, Salz und Kresse 

Giardino Ecco Vorspeise 3
links oben: Pumpernickel - Kräuter - Pilze
(Pumpernickelkrokant mit Kräutercreme, Morchelcrumble, gepickelter Shimeji Pilz, wilde Kräuter und Blüten auf Maggiastein serviert)

rechts unten: Bachsaibling - Karotte - Süßholz
(Mit Süssholz gebeiztes Filet vom Bachsaibling, Saiblingsrogen, Karottencreme mit Curry, gepickelte Karotte, Karottenbaiser, Karottengrün, Süssholzsud mit Öl von Karottengrün)

Giardino Ecco Vorspeise 4
Jakobsmuschel - Loto Reis - Salat
(Roh marinierte Jakobsmuschel mit Salzzitrone und Haselnussöl, Reiscreme, Puffreis, verschiedene kleine und ausgestochenen Salate, Zitronenvinaigrette)

Giardino Ecco Entenleber
Entenleber - Räucheraal - Granny Smith Apfel
(Entenleberterrine im Räucheraalmantel, Entenlebereis und Schnitte von der gebratenen Entenleber, gepuffte und karamellisierte Hirse, Creme vom Granny Smith Apfel, frischer Apfel ausgestochen und Stifte, Brunnenkresse in Pinienkernvinaigrette)

Giardino Ecco Kaisergranat
Bretonischer Kaisergranat - Mandel - Estragon
(Langoustinotatar und Langoustinocreme, Mandelemulsion, geräucherte Mandel, Algenchips, frischer Estragon, geeiste Estragonperlen, verschiedene Kräuter)

Giardino Ecco Zander
Luganer Zander - Flußkrebs - Frühlingsgemüse
(Zanderfilet Sous Vide gegart und in Nussbutter glasiert, Flusskrebsschwänze, Flusskrebssud, Erbsenpüree, Bio Gemüse in verschiedenen Konsistenzen: roh, glasiert, mariniert, gegrillt)


Giardino Ecco Perlhuhn
Bresse Perlhuhn - Spargel - Mais
(Roulade von der Perlhuhnbrust im Speckmantel, geschmorte Keule als Taler, Maiscreme, Maispraline, Maisespuma, Spargelspitzen, Spargelspaghetti, gebundene Bärlauchsauce grün, frischer Bärlauch, Bärlauchblüten, Maiscrunch)

Giardino Ecco Maggiastein
"Maggia-Stein" - Kakaobohne - Himbeere
(Stein aus Kakaobohnenmouse mit flüssigem Himbeerkern, Kakaobohnencrumble und Kakaobohnentuille, frische Himbeeren, Himbeergel, verschiedene Kräuter - Verweine, Melisse, Sauerampfer, Atsinakresse) 

Giardino Ecco Blaubeercheesecake
Blaubeercheesecake 
(marmoriertes Cheesecakemousse, Blaubeergel, marinierte Blaubeere, Quarksorbet, gebackener Mürbteigchip, Atsinakresse)


Giardino Ecco kleine Nachspeisen
Im Uhrzeigersinn von oben links:

Joghurt Zitrone Haselnuss 
(Joghurtsorbet, Joghurt-Zitronenespuma, Haselnusscrumble und Haselnussmajo, getränkter Zitronencake, Verveine)

Erdbeere Hafer Limone 
(Hafermilchmousse in Savarinform, karamellisierter Hafer, Erdbeerparfait in Erdbeerform, Limonenschalencreme)

Nougat Schokoladenkrokant Sanddorn
(Nougatespuma in der Schokoladenkrokantspirale, Sanddorngel, geeiste Sanddornperlen) 

Cassis Quinoa Baiser 
(Cassismousse, abgeflämmter Baiser, karamellisierte Quinoa mit Cassispulver, getrockneter Cassisbaiser)




Via del Segnale 10
CH - 6612 Ascona
Telefon 0041 - 91 785 88 88

Öffnungszeiten Ristorante Ecco:
Mittwoch bis Samstag 19 - 24 Uhr
Sonntag 12 -14 Uhr und 19 - 24 Uhr

Die Reise fand auf Einladung von Ticino Turismo sowie der beteiligten Betriebe statt. Wir danken sehr für die Einladung und die herzliche Gastfreundschaft. Aber wie Ihr wißt, habe ich meinen eigenen Kopf und schreibe von meinen Eindrücken und Gedanken, ohne Beauftragung und Vorgaben. 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Nathalie,

wenn das nicht bald aufhört, höre ich auf bei Dir zu lesen ;-) Das hält man ja nicht aus ohne SOFORT Hunger zu bekommen! Ich KANN diese Bilder nicht ertragen :-)

Liebe Grüße
Conny

Anonym hat gesagt…

Grüsse an Nathalie und Pär.

Ich war mit auf der Reise
und ich will sofort zurück
ins Giardino.

Sooo oo o ofort!!!

Gruss

Wolfgang

Nathalie hat gesagt…

@Conny
Nur noch ein paar Artikel - dann mußt Du Dir wieder selbstgekochtes ansehen. :-)

@Wolfgang
Dann organisiere das mal. ;-)