Sonntag, 25. Mai 2014

CH - Tessin - Zincarlin und Tessiner Weine


Ein Tagesausflug während unserer Reise ins Tessin führte uns ins Mendrisio, einem Bezirk des Tessins. Eine knappe Stunde von Ascona entfernt in der Nähe des Luganer Sees liegt das Örtchen Salorino, am Hang des Monte Generoso.  

Der Monte Generoso ist ein "luftdurchlässiger" Berg aus Kalkstein. Die an seinen Hang direkt anschließenden Häuser nutzen diese Lüftung des Berges seit Jahrhunderten für die Kühlung Ihrer Keller - dieses System führt Winter wie Sommer zu einer konstanten Temperatur um 11°C. Und hier lagert und reift u.a. der Zincarlin, eine regionale Käsespezialität. (Robert und Petra haben auf ihren Blogs schon über den Zincarlin berichtet.) 

Salorino Haeuser
Hier gehts in die Keller. 

Signora Solari, Regionalsekretärin des Gemeindevereins Valle di Muggio, Val Mara und Salorino, erzählte uns mit großer Leidenschaft für ihr Produkt die Geschichte der Wiederentdeckung dieses Käses aus Rohmilch, Details zur Herstellung, Lagerung und zum Reifeprozess. Wir besichtigten in den Reifeschränken die verschiedenen Stadien des Käses. 

Zincarlin Reifeschrank
Zincarlin Reifeschrank
Reifeschrank

Schließlich verließen wir den Reifekeller und besuchten genau auf der anderen Straßenseite die "Grotto del Giuvan", ein kleines, unscheinbares Lokal mit einer tollen Terrasse und Blick in den Süden Richtung Italien. 

Grotto Giuvan Eingang

Mendrisio
Blick auf Mendrisio und die Westalpen

Schon die Speisekarte am Lagerkeller hätte uns selbst ohne Programm hier sofort einkehren lassen. 

Grotto Giuvan Speisekarte
Speisekarte der Grotto del Giuvan

Wir waren aber an diesem Tag auf Käse "ausgerichtet". Deshalb probierten wir uns als Vorspeise durch verschiedene Käsesorten und natürlich die vorher besichtigten, unterschiedlich reifen Zincarlin. 

Kaeseprobe Zincarlin Grotto Giuvan
"Kleine Käseplatte"

Kaeseprobe 3 Zincarlin Grotto Giuvan
Zincarlin

Dazu gab es selbstgebackenes Rosmarin- und Bananenbrot, sowie Zwetschgenmarmelade, Akazienhonig und eingelegte Birnen. 

Grotto Giuvan Risotto Zincarlin

Gefolgt von einem Risotto mit Zincarlin und karamellisierten Birnenstücken waren wir in der warmen und schon intensiven Frühlingssonne müde und zufrieden gesättigt. (Wein gab es natürlich auch.)

Salorino Ziege
Er verabschiedete uns bei der Ausfahrt aus Salorino. 

Aber keine Müdigkeit aufkommen lassen - weiter ging es noch ein Stückchen in den Süden nach Genesterio ins Weingut Tenimento La Prella. 
Der Eigentümer Signore Perlet führte mit so einer großen Freude und Leidenschaft durch Produktion, Keller und Weinprobe, daß es eine Spaß war. 

La Prella Weintanks
Weintanks
La Prella Fasskeller
Fasskeller

La Prella Weinprobe
Weinprobe 

Wie schon bei Signora Solari am Vormittag macht es einfach Freude, Produzenten kennenzulernen, die mit großem Fachwissen jede Frage beantworten und leidenschaftlich diskutieren. Damit sind sie selbst ihre besten Verkäufer. 
Wir lernten viel über die Möglichkeiten des Weinbaus im Tessin, die Einschränkungen bei der Auswahl der Rebsorten, die "ideale" Traube Merlot u.v.m. Ein toller Nachmittag mit viel Wein. 

Via Stradone, 19
CH - 6872 Salorino (Mendrisio, Tessin)
Telefon 0041 - 91 646 11 61
info@grottodelgiuvan.ch

Tenimento la Prella
Via Prella 14
6852 Genestrerio 
Telefon 0041- 91 640 54 54

Die Reise fand auf Einladung von Ticino Turismo sowie der beteiligten Betriebe statt. Wir danken sehr für die Einladung und die herzliche Gastfreundschaft. Aber wie Ihr wißt, habe ich meinen eigenen Kopf und schreibe von meinen Eindrücken und Gedanken, ohne Beauftragung oder Vorgaben. 

Keine Kommentare: