Sonntag, 8. März 2015

A - Salzburg - Restaurant Goldener Hirsch und Herzl


Während unseres Aufenthalts in Salzburg und im Goldenen Hirsch waren wir in den zum Hotel gehörigen Restaurants auch essen. Einmal im Restaurant Goldener Hirsch, am zweiten Abend im Herzl, dazu aber weiter unten mehr. 


Goldener Hirsch Restaurant Interior 1


Das Restaurant Goldener Hirsch ist im Erdgeschoss des Hotels untergebracht und war vor Jahrhunderten eine Hufschmiede mit angeschlossenem Pferdestall. Das sieht man natürlich heute fast nicht mehr - fast, weil in einer Ecke des Restaurants noch der alte Schmiedeofen mit Kamin steht. Die Einrichtung ist rustikal-elegant und rosa, grün und Holz gehalten. Die Atmosphäre im Gewölbe ist sehr angenehm, die Tische haben einen großzügigen Abstand, man kann gemütlich und in kleinem Rahmen speisen. Und das taten wir am Valentinsabend. 
.
Goldener Hirsch Restaurant Interior 2
Unser Tisch an der Schmiede


Während ich aus Allergiegründen à la carte wählte, entschied sich der Herr der Cucina für das Valentinstagsmenü. 
Für mich gab es zum frisch gebackenen Brot eine Consommé, die wirklich exzellent war - und wie Ihr wißt, kenne ich mich aus mit klaren Brühen. Danach ein klassischer Tafelspitz, dazu Kartoffeln, frischer Kren und Gemüse. 
Gemeinsam tranken wir einen Chardonnay "Gebling 2013" aus dem Hause Sepp Moser. 


Goldener Hirsch Valentinsmenu Collage

Das Valentinsmenü bestand aus: 
  • Carpaccio und Tartar vom Jungstier mit Dijon-Sauce
  • Cappuccino von der Petersilie mit geräucherter Entenbrust
  • Wolfsbarschfilet mit Miesmuscheln, Champagner und geschmolzenen Tomaten auf Spinat-Safran-Risotto
  • Schokoladen-Erdbeer-Mille-Feuille
Wir haben diesen Abend sehr genossen, wobei beim Herr der Cucina die kalte Vorspeise und bei mir die Consommé die Highlights waren. Der Service war exzellent, zuvorkommend, aufmerksam und unaufdringlich.


Goldener Hirsch Restaurant Sektkuebel


Am zweiten Abend waren wir im Herzl, das dunkel gehaltene, rustikale Restaurant mit Salzburger Küche. Die Einrichtung vermittelt den Eindruck eines Landgasthauses, die Preise sind im Vergleich zum Restaurant Goldener Hirsch niedriger. Aber auch hier fällt wieder wie im ganzen Haus, der ausgesprochen herzliche und zuvorkommende Service auf. 

Wir wählten an diesem Abend Räucherlachs, Wiener Schnitzel und Tafelspitz. 

Dank neuer EU-Verordnung gibt es jetzt in jedem Restaurant eine Karte mit verwendeten Allergenen. Als Allergikerin bin dafür sehr dankbar. So wurde ich darauf aufmerksam und war irritiert, daß im Hotel Goldener Hirsch alles mit Erdnussöl gebraten wird, auch Wiener Schnitzel und Frittaten (Flädle). Das hätte ich in diesem traditionellen Haus mit österreichischer Küche nicht erwartet. Damit war beides für mich tabu. 

Herzl Collage

Wir verbrachten einen sehr gemütlichen Abend bei Bier uns sehr guter, klassischer Küche und konnten danach einfach in unser supertolles Bett fallen, ohne groß durch die Kälte zu müssen. 

Restaurant Herzl und Restaurant Goldener Hirsch im 
Hotel Goldener Hirsch *****
Getreidegasse 37

5020 Salzburg (Österreich)
Telefon 0043 - 662 - 80840
Telefax 0043 - 662 - 843349

Der Aufenthalt im Hotel Goldener Hirsch fand auf Einladung des Hotels statt. Wir danken für die Einladung. Der Bericht entstand aus eigenen Erfahrungen ohne Beauftragung oder Vorgaben.

Keine Kommentare: