Samstag, 21. März 2015

D - Balderschwang - Spaziergang zur Mittelalpe


Eine wirklich wunderschöne Winterwanderung immer an der Sonne ist der Weg von Grasgehren zur Mittelalpe, die ganzjährig bewirtschaftet ist. Wir nahmen den Linienbus, der direkt vor unserem Hotel in Balderschwang abfuhr. In knapp 10 Minuten ist man kurz vor dem Riedbergpaß auf gut 1400 m. 

Der Wanderweg beginnt direkt an der Haltestelle Grasgehren/Mittelalpe. Theoretisch benötigt man 40 Minuten für den Weg zur Mittelalpe, im Winter bei etwas sulzigem Schnee und mit vielen Fotostops benötigten wir eine knappe Stunde. Im Sommer ist der Weg Kinderwagen-geeignet, im Winter solltet Ihr einfach einen Schlitten nehmen. 

Mittelalpe Schild Mittelalpe Blick 1 
Blick Richtung Süden

Mittelalpe Hoernlealp 
Vorbei an der Hörnlealpe.

Mittelalpe Hinweg Mittelalpe Schild 2 
Halbzeit

Mittelalpe Blick 2 Mittelalpe Blick Balderschwang 
Blick Richtung Balderschwang

Mittelalpe Blick 3 
Der Weg hinauf auf 1420 Meter.

Mittelalpe oben 
Blick zur Mittelalpe

Mittelalpe Ecke 
Endlich da!
Geschützter Sonnenplatz mit herrlichem Winterpanoramablick

Mittelalpe Hofhund 
Der Alp-Hund, der jeden Gast schon von weitem beobachtete 
und ihm dann entgegenlief. 

Mittelalpe Speisekarte
Speisekarte

Mittelalpe Zusammenfassung 
Bonomelli und Weißbier - Schuhwerk und Stöcke - 
auch Innen kann man sitzen - Kuhglocken für den Almabtrieb

Mittelalpe Brotzeit 
Brotzeit (Rauchfleisch- und Bergkäsebrot)

Mittelalpe Rueckweg

Nach gut 1 1/2 Stunden auf der Terrasse machten wir uns wieder auf den Rückweg. Eine wunderbare Tour. 

Keine Kommentare: