Dienstag, 7. April 2015

Essen an Ostern


Interessiert Euch, was es bei uns an Ostern zum Essen gab? Wir waren am Ostersonntag bei meinen Eltern in Augsburg. Für Vorspeise und Nachspeise war ich verantwortlich, die Hauptspeise kochte die Mama der Cucina:

Avocada, Gurke, Lachs, französische Crème fraîche (Rezept folgt)
Kalbsbraten, Kartoffelgratin, Bohnen, Kohlrabi
Torta della Nonna mit Erdbeeren (Rezept folgt)

Ostern Essen Eltern

Aber auch Karfreitag, Ostersamstag und -montag wurde natürlich gekocht: 

Scholle Finkenwerder Art (Rezept folgt)

Ostern Essen

Ich denke, wir können uns nicht beschweren. :-)

Kommentare:

sammelhamster hat gesagt…

Das war ein höchst feines Osterfest im Hause Casalinga!
Ich finde es interessant, dass die Mama der Cucina doch einen ganz anderen Kochstil hat ;-)

Nathalie hat gesagt…

@Sammelhamster
Findest Du, daß meine Mama einen anderen Kochstil hat? Ich glaube, nicht gänzlich. So einen Braten hätte ich wohl auch gemacht.

sammelhamster hat gesagt…

Ok, den Braten vielleicht schon....aber ich finde deine Kombinationen trotzdem ein wenig.....lass mich sagen "innovativer" ;-)
Was ja überhaupt nichts über den Geschmack aussagt!