Sonntag, 1. November 2015

I - Moos - Hotel Bad Moos


Manche Hotels haben allein schon durch ihre Lage ein Plus, ein Alleinstellungsmerkmal - dazu gehört das Hotel Bad Moos, in Moos bei Sexten in Südtirol. Im Hochpustertal zu Fuß der Sextener Rotwand und der Dreischusterspitze, fast in Sichtweite der Drei Zinnen liegt es wirklich am Fuß der Dolomiten und hat eine traumhafte Aussicht. 

Das familiengeführte 4* Superior Hotel fällt durch seine holzgeprägte Fassade sofort ins Auge. Im Erdgeschoß und in den 30 Suiten und 32 Zimmern setzt sich dies fort. Neben Filz und Stein wird viel Zirbelholz für die Inneneinrichtung verwendet. 

Bad Moos Hotel aussen

Wir bezogen ein Zimmer mit Bauernofen, Sitzecke und großem, bequemen Bett. Das frisch renovierte Bad hatte eine große Dusche sowie einen abgetrennten Bereich mit Bidet und WC. Auch freies WiFi ist vorhanden und es funktionierte sehr gut.

Bad Moos Zimmer 1
Bad Moos Zimmer 2

Aber sensationell ist der Blick morgens um 7, wenn man gerade die Rolläden hochgezogen hat, auf die Berge. Wir konnten uns daran fast nicht satt sehen. Immer wieder wanderte der Blick nach oben. Wir hatten natürlich auch ein wahnsinniges Glück mit dem Wetter. Drei Tage fast wolkenlosen Himmel und sehr trockene Luft. 

Bad Moos Blick Morgen

Direkt neben dem Hotel Bad Moos entspringt eine Schwefelquelle. Diese Badequelle ist seit mindestens 1650 bekannt, um 1800 herum entstand das erste hölzerne Badehaus. Wieder genutzt wurde das Wasser, das mineralreich, fluorid-, sulfat-, calcium- und magnesiumhaltig ist, ab 2005 im Hotel für verschiedene Bäderanwendungen, Körperbehandlungen und Trinkkuren.

Die Bestandteile sind direkt an die Mauer des Spa geschrieben. (Eine "heiße" Quelle mit 6,1 °C ist sie nicht gerade. Aber ein warmes Schwimmbad besitzt das Hotel natürlich.)

Bad Moos Quelle

Die Vielzahl und der phantasie- und geschmackvolle Variantenreichtum der Spa-Räume läßt jeden Gast seinen Bereich finden, ob im Kneippbecken der Schwefelquelle, in den verschiedenen Anwendungsräumen für ein oder zwei Personen oder in den Ruhebereichen. Und natürlich gehört auch zu diesem Hotel eine große Saunalandschaft.

Bad Moos Spa 1
Bad Moos Spa Teatime

Was uns für dieses Hotel so eingenommen hat - neben der exzellenten Küche (dazu in einem weiteren Artikel mehr), der Lage und dem Service?

Für Südtiroler Verhältnisse ist dieses Hotel deutlich italienischer als vergleichbare Häuser in der Region - vom Flair, von den Gästen, von den Mitarbeitern, von der Sprache und beim Essen.
Wer ein exzellentes Haus mit italienischer Herzlichkeit und Gastlichkeit in den Alpen sucht, ist hier richtig. Uns hat es wirklich sehr gefallen. 


Sport + Kurhotel Bad Moos****s
Fischleintalstraße 27 
I - 39030 Sexten Moos (BZ) 
Telefon 0039 - 0474 - 713 100 
Telefax 0039 - 0474 - 713 333 
Der Aufenthalt im Hotel Bad Moos fand auf Einladung des Hotels statt. Der Bericht entstand aus eigenen Erfahrungen ohne Beauftragung oder Vorgaben.

Keine Kommentare: