Sonntag, 21. August 2016

#12von12 - Ausgabe August


Schon einen Monat und ein paar Tage habe ich nicht gebloggt. Wir waren verreist, hatten viel Arbeit. Aber auf Instagram und Twitter habe ich wenigstens #12von12 mitgemacht, das ziehe ich hier jetzt noch schnell nach. (Erklärung hier)

Der Tag begann früh, dieses Mal vor 6 Uhr. Der Herr der Cucina bereitete das Frühstück vor, während ich mich fertig machte.


Danach ging es quer durch die Stadt. Der Herr der Cucina hatte sich ein neues Auto gekauft, das angemeldet werden mußte. Als Selbständige mit relativ freier Zeiteinteilung nahm ich ihm diesen Gang ab und meldete das Auto in der Zulassungsstelle an.


Ca. 150 Leute waren morgens kurz nach 6.30 Uhr vor mir. Die Zulassungsstelle öffnet um 7 Uhr. Der scheinbar vorhandenen Kleiderordnung mit Sneakers und Jeans entsprach ich nicht.


In der Zulassungsstelle verteilte es sich dann aber schnell und gut, kurz vor 8 war ich schon wieder fertig. Danach heim und an den Schreibtisch.


Arbeiten, arbeiten und vor allem telefonieren. Kleines Homeoffice-Mittagessen mit verunglücktem Spiegelei.


Die Mittagspause nutzte ich und holte mit großer Vorfreude die Wiesnmarkerl für unsere Tische in der Ochsenbraterei ab.


Zurück am Schreibtisch lief neben der Arbeit der Olympia-Livestream auf dem iPad.


Nachdem ich am Tag zuvor im Wohnzimmer die Heizung aufgedreht hatte, kam heute das Arbeitszimmer dran. Wollsocken waren auch schon an den Füßen, die Kanne Tee auf dem Schreibtisch ersparte ich mir noch.


Dem Wetter entsprechend köchelte das erste Gulasch der Herbstsaison auf dem Herd.


Wegen einer Entzündung in der Schulter kann/darf ich sechs bis acht Wochen nicht stricken, deshalb gibt es statt des obligatorischen Strick-#12von12-Bild ein Foto meiner Abendbeschäftigung während des Fernsehens. Große Empfehlung für die Jigsaw Puzzle App.


Und vor dem zwölften Bild bin ich eingeschlafen. :-)

Keine Kommentare: