Montag, 12. September 2016

#12von12 - Ausgabe September


Schon wieder ist der 12. des Monats ... und Zeit für #12von12. (Erklärung hier)


Nachdem wir gestern aus unserem zweiwöchigen Urlaub zurückgekommen sind, ist dieser Montag ein Zwischentag. Wir sind beide zuhause und versuchen Ordnung in Wohnung, Wäsche, Keller, Konten und Post zu bekommen, Termine vorzubereiten, um so morgen gut und möglichst streßfrei in unsere Arbeit bei den Kunden zu starten. 

Ein bißchen länger haben wir aber doch geschlafen und die heimischen Betten genossen. Klassisches, deutsches Frühstück:


Nachdem wir in der Ferienwohnung eine gute Waschmaschine und mehrere Balkone mit Wäscheständern hatten, hielten sich die Wäscheberge in Grenzen. Dies ist der heutige Rest - besondere Farben oder Materialien. Getrocknet wird wegen des schönen Wetters auch hier auf dem Balkon.


Ganz brav den Schreibtischtag mit einer Datensicherung des Rechners beginnen wollen, um feststellen zu müssen, daß die Festplatte nicht mehr erkannt wird. Super Start. (Ich bin bei Datensicherung sehr paranoid.)


Telefonieren, waschen, Post durcharbeiten. Und dann bei bestem Wetter in den Biergarten am Nockherberg. Nach zwei Wochen Fisch in Italien hatte ich mir einen Schweinebraten eingebildet. 
Aber leider hatte ich das Wischphone zuhause vergessen (ich bin noch im Urlaubsmodus), so mußte das des Herrn der Cucina herhalten: 






Wieder nach Hause und an den Schreibtisch. In der Küche habe ich zwischendurch nach bewährtem Rezept die Fruchtfliegenfalle aufgestellt. Wie immer - sehr anziehend:


Und auch bei DHL läuft es heute wie am Schnürchen - der noch im Urlaub bestellte graue Rollkragenpullover aus Cashmere landet punktgenau. Ein Einzelstück mit 50% Rabatt. Paßt, darf bleiben. 


Das erste Mal Amazon Prime Now genutzt, um kurzfristig eine neue Datensicherungsfestplatte zu bekommen. Hat ganz wunderbar geklappt:


Die To-Do-Liste auf den neuesten Stand gebracht ... und Ordnung im Kopf nach dem Urlaub:


Aus mitgebrachtem Gemüse, Couscous und Joghurt eines unserer liebsten Sommeressen gekocht: 


Und noch ein Glas Rotwein zu einer Folge Royal Pains: 


Und das wars schon im September mit meinen #12von12. 

Keine Kommentare: